Kopieren fehlgeschlagen, Hilfe!!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von herrmueller, 27.11.2004.

  1. herrmueller

    herrmueller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Hallo,

    ich habe seit neustem einen DVD Brenner und habe erstmal alle meine Daten auf DVD gesichert. Jetzt wollte ich ein paar Files zurück kopieren, darunter auch ein paar .pkg Dateien, doch die lassen sich nicht mehr kopieren, ich bekomme folgende Fehlermeldung beim kopieren des Paketes OS X Update 10.3.6 Combo:

    "Das Alias SIUExtras.bom kann nicht kopiert werden, da wahrscheinlich dieser Alias-Type vom Zielort nicht unterstützt wird."

    Was mache ich denn jetzt? Immer gibt der eine Fehlermeldung aus bei den .bom Files in den Paketen.

    Rechte sind in Ordnung. Ich bitte euch um Hilfe.

    Danke und viele Grüße
    Olli
     
  2. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Ich habe das gerade mal hier am iMac G5 getestet. Geht ohne Probleme.

    Was mich stutzig macht, warum Alias? Irgendwie passt das nicht.

    Was für einen DVD-Brenner hast du?

    Ging das vorher problemlos?
     
  3. herrmueller

    herrmueller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Hallo Lynhirr,

    ich habe das zum ersten mal ausprobiert. Es ist ein Pioneer DVR-MCC, kannte ich vorher auch noch nicht das Teil. Billig von Ebay. Wenn ich die Datei auf der DVD als .zip packe, und dann auf dem Desktop wieder entpacke, dann gehts. Ich verstehe das wirklich nicht.

    Habe zum Test auf einer anderen Platte ein frisch installiertes 10.3.6 und da gibt es das gleiche Problem.

    Sehr werkmürdig.

    Liebe Grüße
    Olli
     
  4. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Das ist wirklich merkwürdig und ich höre das so zum ersten Mal. :rolleyes:

    Was ich jedoch weiß, ist, dass ich alle .pkg-Files grundsätzlich stuffe, wenn ich sie über iChat versende, weil es sonst dauernd Ärger gibt.
     
  5. herrmueller

    herrmueller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Ich glaube das werde ich jetzt in Zukunft auch tun, bevor ich die auf DVD brenne. Ich zippe die aber, geht schneller auf meiner alten Möhre :cool:.

    Oder könnte das auch an Toast 5.2.3 liegen? Eigentlich ist Toast 6 ja für DVD richtig geeignet, oder?

    Liebe Grüße
    Olli
     
  6. herrmueller

    herrmueller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    kennt denn keiner von euch das Problem? Gerade habe ich ein Backup auf DVD von meiner User Verzeichnis gemacht und beim zurückkopieren auf eine andere Platte (nur so zum Test wie schnelle es geht) hat er wieder gemeckert das er das .bom Alias aus einer Datei nicht kopieren kann. Doof ist nur, das dann der ganze Kopiervorgang abgebrochen wird. Ich weiß nicht wie ich das umgehen kann.

    viele Grüße
     
  7. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Vielleicht mit dem falschen Dateisystem (UDF) gebrannt, statt als HFS+?

    No.
     
  8. herrmueller

    herrmueller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Beides ausprobiert, erst UDF und gerade dann mit HFS+, tortzdem der gleiche Fehler. Das ist ziemlich ärgerlich.
     
  9. Das könnte eventuell an Toast liegen.
    In den pkgs sind häufig unter xxx.pkg/Contents/Resources Symlinks (werden im Finder auch als Aliase bezeichnet), die auf ../Archive.bom und ./Archive.sizes verweisen. Es ist möglich, dass Toast keine Symlinks mag (die gab es nämlich vor Mac OS X nicht) oder auch welche, die keine absoluten Pfade enthalten.
    Was passiert denn, wenn Du das im Finder brennst?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.12.2004
  10. herrmueller

    herrmueller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Hallo ._ut,

    Du hast recht, es liegt an Toast 5.2.3.

    Habe gerade mal mit einer Demo von Diskblaze eine RW gebrannt und da funktioniert es top. Toll, wieder Geld für ein Brennprogramm ausgeben.

    Mit dem Finder kann ich nicht brennen, weil ich die Partiton zu klein gemacht habe. (Ja ich weiß, man soll nicht Partitionieren :cool:)

    vielen Dank und viele Grüße
    Olli
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2004
Die Seite wird geladen...