Konzert-DVD als Audio-CD?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von polyesterday, 11.07.2004.

  1. polyesterday

    polyesterday Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Moin und Servus.

    Ich habe ein paar Konzert-DVDs die ich nun auch gerne mal im Auto hören würde. Gibt es ein Programm für OSX, mit dem ich die Tonspur (einfach) separieren und als Audio-CD speichern kann? Tipps, Infos, Webseiten?

    Bin dankbar für jede Info.
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    mit "0SEx" (null-es-eh-ix) die DVD r-i-p-p-e-n, dabei Film und Ton unter Format ("Fmt") als "Element Streams" separieren. Unter "Ti" mußt Du gucken, den richtigen Teil zu erwischen (meist der längste Track).

    Den AC3-Ton dann mit "mAC3dec" in MP3's umwandeln.
    MP3's am einfachsten in iTunes imortieren und von dort aus eine Audio-CD (siehe Voreinstellungen) brennen.

    Beide Progs zu finden bei defekter Link entfernt

    No.
     
  3. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Oder gleich als aiff oder wav exportieren und mit Toast brennen. Dann hast du keinen Qualitätsverlust durch die Mp3-Komprimierung.
     
  4. knaup2

    knaup2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2003
    mac3dec ist ja ganz nett, aber der output egal ob aiff, mp3 ist viel zu leise (verglichen mit ac3-datei). was mache ich falsch?
     
Die Seite wird geladen...