Kontrolliertes Mounten?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von gaianchild, 03.05.2004.

  1. gaianchild

    gaianchild Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    16.01.2003
    Hallo erstmal.... ;)

    Folgendes Problem (eigentlich kein wirkliches Problem, aber lästig):

    Ich habe auf meiner externen Platte zwei Partitionen:

    1. Partition: Daten (120GB)
    2. Partition: Backup der internen Platte (80GB)

    Wenn ich diese Platte anschalte, dann mountet OSX ja automatisch beide Partitonen.
    Wenn ich eine der Partitonen in den Papierkorb ziehe, dann unmountet OSX beide Partitionen und fährt die Platte komplett runter.

    Nun meine Fragen:

    1. Wie kann ich es irgendwie anstellen, das beim Anschalten der externen Platte standardmässig nur die Datenpartition mountet? Und die Backup-Partition erstmal nicht gemountet wird (sondern nur bei Bedarf manuell mit einem Tool wie "defekter Link entfernt")?

    2. Wie stelle ich es unabhängig davon an, dass nicht beide Partitionen ungemountet werden, wenn ich nur eine der Partitionen unmounte? Wie kann ich es anstellen, dass die Platte am Strom bleibt wenn ich eine oder auch beide Partitionen unmounte?

    3. Und schlussendlich: Gibt es kein deutsches Wort für mounten?!! :D

    Danke für Eure Hilfe!

    GaianChild
     
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    .. die einzigste Antwort die ich Dir hier geben kann
    ist: Mounten = Hochfahren ;)
     
  3. gaianchild

    gaianchild Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    16.01.2003
     
    Naja, nicht so ganz, oder? :D
     
  4. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Gast

    Soweit ich das anhand der manpages verstanden habe, kannst Du im /etc/fstab definieren, dass ein bestimmtes Volume nicht automatisch vom diskarbtrationd gemountet werden soll.
    Der Eintrag müsste in etwa lauten

    UUID=FAB060E9-79F7-33FF-BE85-E1D3ABD3EDEA none hfs rw,noauto

    wobei Du hier natürlich 64-bit-UUID des Volumes, dass nicht gemountet werden soll, eintragen musst. Dieses kannst Du im console.log in der Konsole nachsehen.
    Lies Dir dazu die beiden manpages durch:
    man diskarbitrationd
    man fstab
     
  5. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Hi,

    mounten heisst nicht hochfahren. Mounten heisst anhängen.

    Gruß,

    Sven
     
  6. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Gast

    Wörtlich "montieren", auf Apple-Deutsch aktivieren.
     
  7. gaianchild

    gaianchild Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    16.01.2003
    Danke ._ut, werde ich bei Zeiten mal ausprobieren...
    (Sorry, hatte den Thread völlig aus den Augen verloren...)

    Liebe Grüße,
    GaianChild
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kontrolliertes Mounten
  1. Ulli63
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    232
  2. zolli84
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    169
    zolli84
    27.08.2016
  3. tom555
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    202
    tom555
    29.02.2016
  4. zsirra
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    355
  5. robin
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    414