Konkurrenz für den iPod ?!

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von freeek!, 03.05.2003.

  1. freeek!

    freeek! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2002
    Hi ...

    Hab da gerade was gelsen ...?!

    Heise:
    Ein neuer Nomade soll den iPod in Schach halten
    Im Kampf um Marktanteile im Festplatten-MP3-Player-Geschäft setzt Creative auf den überzeugenden Charme nackter Zahlen: Mit 60 GByte Speicherkapazität biete der neue NOMAD Jukebox Zen für 100 US-Dollar weniger gleich doppelt so viel Platz für MP3-, WMA- oder WAV-Dateien wie das speicherstärkste der gerade neu vorgestellten iPod-Modelle, wirbt Apples härtester Konkurrent um Käufer. Damit springt die Kapazität des erst im vergangenen Dezember herausgebrachten Zen gleich auf das Dreifache, während der Preis für das voraussichtlich im Mai auf den US-Markt kommende Gerät mit 399 Dollar rund ein Drittel über dem der schlichteren Fassung seines Vorgängers liegen soll. (anm/c't)

    http://www.americas.creative.com/corporate/pressroom/releases/welcome.asp?ID=334&nav=2003
    http://www.nomadworld.com/


    Ist das ein konkurrenz für den iPod?!
    Sollte Apple nachziehen?! - Was meint ihr?!
     
  2. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.01.2003
     

    ach, das ist schon wieder so ein ding. hat zwar mehr zu bieten, sieht aber halbherzig aus. allein dieser aus billigplastik auf chrom getrimmte rahmen um das display und dann dieser dunkelgraue zwischenteil!? so gut können die werte nicht sein, als das sie die optik vergessen machen könnten.
     
  3. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2003
    nicht zu vergessen das die bedienung des ipod gerade bei großen musik archiven (und die hat man wohl, wenn man sich einen player mit zig gb kauft :)) immer noch die beste (einfachste) ist und nachdem man beim neuen auch unterwegs playlists erstellen kann wird der ipod auch der mit abstand beste festplatten player bleiben.

    cheers
     
  4. Gomiaf

    Gomiaf Gast

    1. Bei Produkten aus dem Hause Apple ist für mich der Preis immer zweitrangig.
    2. Konkurrenz belebt das Geschäft. Wenn nötig, wird Apple - je nach Möglichkeit - nachziehen.
     
  5. fukkura

    fukkura MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2003
    @martyx

    "halbherzig" ist so ne sache.. klar apple hat designmäßig gut was zu bieten, aber ich finde creative versteht auch gar nicht soo wenig davon. mir könnt der nomad durchaus auch gefallen und wenn er noch um einiges billiger ist und dazu mehr features aufweist...
    tja, ich denke apple sollte sich mal überlegen, wie creative das wohl hinkriegt für weniger geld mehr leistung zu verkaufen - kann mir nicht vorstellen, dass die preisdifferenz zu einem ipod die "verarbeitungsqualität" und das "design" irgendwie rechtfertigt

    (naja, im endeffekt finde ich allerdings beide preise jenseits von gut und böse...)
     
  6. mybook

    mybook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.03.2003
    Konkurrenz für den iPOD

    VW baut auch gute Auto´s aber hat das einen Porschefahrer gejuckt?
    Hinsichtlich Design,usability und Qualität kann der Nomad dem,von mir so geliebten iPOD, das Wasser lange nicht reichen.Das mag arrogant klingen...
    Die Sache ist für mich ganz einfach:Wer billig kauft,kauft zweimal ein.Deshalb spare ich mein Geld für den Billigkauf und investiere lieber in den vermeintlich teureren iPOD.Der macht nämlich riesigen Spaß und ist mit dem Notwendigen ausgestattet das ich so unterwegs brauche.carro
     
  7. Hast Du mal die Maße verglichen?
    iPod 60,9 x 104,1 x 15,7 mm, 158g (bzw 168g beim 30GB-Modell)
    Zen 75.9 x 112.6 x 24.5 mm, 268g (20GB-Modell)
    Der Zen ist um eine stinknormale 2.5"-Notebook-Festplatte herum gebaut, der iPod um eine 1.8" PC-Card-Festplatte herum. Die PC-Card-Platten sind einfach teurer, als Notebook-Platten, aber eben auch deutlich kleiner und leichter.
     
  8. fukkura

    fukkura MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2003
    ich sag ja auch gar nichts gegen den ipod.. das ding ist einfach cool und bestimmt auch hochtechnologie, die ihren preis hat. fakt ist doch nur folgendes -> das interessiert denjenigen, der so ein teil als kleiner consumer kauft nicht soo viel. denn 60 gigs für weniger geld als 30 gigs finden viele erstmal ausschlaggebend für den kauf.

    das apple die besseren materialien verwendet und wahrscheinlich auch die ausgeklügeltere technik.. gut, das ist unbestritten.
     
Die Seite wird geladen...