Kompatibilität Office 97 (win) zu Office x?

Diskutiere mit über: Kompatibilität Office 97 (win) zu Office x? im Office Software Forum

  1. sanamiguel

    sanamiguel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2002
    Hi Zusammen,
    hat schon jemand Erfahrungswerte gesammelt, wie es mit der o.a. Kompatibilität aussieht?
    Da ich mit dem Firmenrechner mit Office 97 arbeite, müsste es bei Office X gewährleistet sein (mein Rechner;) ), dass sämtliche Formate bei Word oder Exel übernommen werden - sonst wäre es für mich sinnlos.

    Mit besten Dank im voraus,
    Michael
     
  2. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2002
    Hi
    Dieses Thema kannst du getrost für dich abhaken, alle Formate von Office 97, Office 2000 und Office XP werden problemlos übernommen. Voraussetzung ist natürlich MS Office X, aber das ist ja klar. Die einzige Schwierigkeit, auf die ich gestoßen bin, sind Powerpoint-Präsentationen, die OLE-Objekte eingebettet haben. Das kann schief gehen, ebenso wenn exotische Schriften verwendet werden. Auch bei normalen Font-Konvertierungen (Arial Win -> Arial Mac) kann es schon mal passieren,das die Formatierung auseinanderfliegt, die regel ist das aber nicht.

    HTH

    W
     
  3. sanamiguel

    sanamiguel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2002
    @woulion
    besten Dank erstmal, d.h. aber auch, dass ich unter (z.B.) Exel X Dateien im Format Office97 (win) speichern kann, oder?

    Gruss,
    Michael
     
  4. Arnie

    Arnie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2002
    dann antworte ich mal

    Tach!

    Das Abspeichern von Dokumenten für Office 97 ist kein Problem. Im Regelfalle mußt Du nichts ändern und kannst einfach drauflosspeichern. Bei mir gab es bisher (15 Monate Anwendung) nie Probleme.
    Das mit der Formatierung in Powerpoint hatte ich zwar zweimal, lag aber zum einen an einer - wie Woulion es ausdrückte - exotischen Schrift, zum anderen ließ es sich sehr schnell ausbügeln.

    Gruß aus dem Urlaub in Achim,

    Arnie
     
  5. sanamiguel

    sanamiguel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2002
    Na dann - vielen Dank für die Antworten, das macht mir die Kaufentscheidung für Office XP etwas leichter ;) - ich brauch's halt für die Arbeit...

    Gruss,
    Michael
     
  6. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2002
    Hi

    Wenn ich schon gefragt werde, dann will ich auch noch antworten.

    Ich arbeite seit Jahren in gemischten Umgebungen, mit der Palette Office 97 (Win), Office 98 (Mac), Office 2000 (Win), Office X (Mac) und Office XP (Win) in beliebiger Kombination. Den Programmen ist es in der Regel egal, in welcher Version die Dokumente bearbeitet worden sind, solange für die Windows-Versionen die spezifische Extension erhalten bleibt. Das ist die einzige mir bekannte Falle ("... ich kann die Datei nicht öffnen, bla nla bla..."), die man schnell durch das Anhängen der spezifischen Extension an den Dateinamen vermeiden kann.
    Der andere mir bekannte Mangel liegt in der MS-Restriktion auf 32 Zeichen im Dateinamen (suche den Thread, den gibts), das ist ein MS Feature (bug) und prinzipiell zu beachten.

    Frohes schaffen

    W
     
  7. as-sassin

    as-sassin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.11.2003
    Könnt Ihr mir sagen, welche Office-Version (Mac) das Gegenstück zu Office 97 (Win) ist? :confused:

    Ist das Office 98?

    Vielen Dank,
    as-sassin
     
  8. strauch

    strauch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    01.08.2003
    Jepp Office98 ist das GegenstŸck. Nunja wird aber auch Zeit fŸr ein neues Office X welches dann auch in XML Speichert wie das neue Office 2003.
     
  9. LolaLola

    LolaLola MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2003
     

    Juhu,

    mache ich seit Längerem und gab eigentlich nie Probleme - nur bei Excel solltest Du die automatische Datumsberechnung kontrollieren. WinExcel zählt gerne mal ab 1900 und MacExcel ab 1904.

    Du bekommst dann unter Umständen Probleme, wenn Du berechnete Datums-Daten hin und her schiebst.

    Aber die Lösung ist einfach: entweder bei dem Mac EXCEL-EINSTELLUNGEN-BERECHNUNG-Harken bei 1904-Datumswert entfernen oder bei windows unter EXTRAS-OPTIONEN-BERECHNUNG den 1904-Harken setzen. Je nachdem, wer in der Mehrheit ist ;-)

    Tausend liebe Grüße

    Lola
     
  10. as-sassin

    as-sassin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.11.2003
    Vielen Dank für die schnelle Information!

    Bei uns im Unternehmen wird noch Office 97 eingesetzt und die Macs laufen unter OS9, da käme ich mit Office v.X nicht weiter... :(

    as-sassin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kompatibilität Office (win) Forum Datum
Keynote Kompatibilität MBP - Ipad Office Software 27.10.2014
WORD Kompatibilität 2004 /2011 Office Software 09.01.2014
Kompatibilität Word 2011 - Word 2010 Office Software 26.05.2011
office 2007 formeleditor kompatibilität Office Software 25.09.2009
kompatibilität windows office 2003 / mac office 2004 Office Software 12.12.2006

Diese Seite empfehlen