Komische Zeichen in Dateiname, kann Datei nicht löschen.

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von cordhose, 31.01.2005.

  1. cordhose

    cordhose Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.08.2003
    Hallo,

    habe seit einiger Zeit eine Datei mit komischen grafischen Zeichen im Dateinamen. Die kann ich nicht löschen, weil das System die Datei nicht findet. Es ist ein MP3 und liess sich einfach und ohne Mucken auf CD brennen und auch abspielen.
    Habe jetzt ein Backup meines Systems/Platte versucht und genau an der Datei hängt er sich auf, weil er die Datei nicht findet. Jemand hat mir telefonisch UNIX-Befehle für das Terminal gegeben, hat aber nicht funktioniert. Wie bekomme ich den Schrott wieder raus aus den Festplattenrillen? Kratzen? An welcher Stelle?

    Wäre toll, wenn mir Technik-Autisten da mal den Weg zeigen kann.

    Dank bis in die dritte Generation der Erben ist garantiert.

    Gruß

    Bernhard
     
  2. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Also über das Terminal muss sich die Datei bestimmt löschen lassen. Gib hier mal den genauen Pfad und Namen der Datei an, dann schreib ich dir den Terminalbefehl dazu auf.

    cla
     
  3. defect

    defect MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    12.11.2004
    defekter Link entfernt
    Ich weiß nicht, obs Dir hilft, ich hab einfach mal bei versiontracker nach "delete" gesucht. Das Programm scheint so einiges weglöschen zu können ;)
    Mit etwas Glück auch Deine Datei.
    mit gruß. godn
     
Die Seite wird geladen...