Komische Raw-Bilder mit Adobe Lightroom

Diskutiere mit über: Komische Raw-Bilder mit Adobe Lightroom im Bildbearbeitung Forum

  1. jushi

    jushi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    10.08.2004
    Hallo allerseits,

    ich habe heute eine ganze Menge Fotos mit meiner D70 im Raw Format gemacht und die dann alle in Lightroom importiert.
    Bei der Durchsicht der Bilder fiel mir auf dass viele Fotos extreme "Artefakte" zeigen, grade bei dunklen Flächen und Verläufen gibt es gar keine schönen weichen Kanten, sondern oft verpixelte Kanten und unsaubere Stellen. Eigentlich bin ich von meiner Kamera besseres gewöhnt.

    Ich hab nicht so die große Erfahrung mit der Raw-Fotografie, normalerweise lass ich die Kamera alles als jpg speichern und irgendwie bilde ich mir ein dass da solche Probleme nicht auftreten. Oder zumindest nur bei höheren Empfindlichkeiten. Liegt das am Raw-Fomat? Muss ich irgendwas beim Importieren beachten? Kann ich das irgendwie ausgleichen? Oder hat meine Kamera ne Macke?

    Hier sind doch sicher Leute die Erfahrung mit der gleichen Konfiguration haben, vielleicht kann mir jemand den ein oder anderen Tipp geben wie ich aus den Bildern noch mehr rausholen kann.
    Ich häng hier mal ein Beispiel an, wo man die Fehler in den dunklen Bereichen sehr gut sehen kann.
    Daten zum Bild: ISO 250, 1/60sec, f/2.8, 35mm. Bei so einer niedrigen Empfindlichkeit sollte sowas doch eigentlich nicht passieren, oder?

    [​IMG]

    Freue mich über Ratschläge,

    vielen Dank, Jushi
     

    Anhänge:

  2. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.363
    Zustimmungen:
    523
    Registriert seit:
    06.05.2004
    Da mußt du vielleicht die Rauschunterdrückung in Lightroom ein bißchen hochdrehen. Das ist ein Bearbeitungsschritt, den die Kamera bei JPG automatisch selbst macht, deshalb siehst du das evtl. jetzt im RAW zum ersten Mal.
     
  3. jushi

    jushi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    10.08.2004
    Hab ich schon probiert, das ändert aber rein gar nichts. Es ist ja auch nicht wirklich "Rauschen" sondern eher so Artefakte, Pixel, Kanten... ganz komisch.

    Als hätte die Kamera die weichen Verläufe nicht richtig wahrgenommen.
     
  4. marfil

    marfil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    57
    Registriert seit:
    28.05.2006
    hallo,

    das sind typische tonwertabrisse.

    du kannst eventuell probieren, den "kontrast" zu verringern, da der in der grundeinstellung schon agehoben ist.
    oder in den presets "linear" einstellen.

    mfg, martin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche