Komische Fonts im Adressbuch und Safari

Diskutiere mit über: Komische Fonts im Adressbuch und Safari im Mac OS X Forum

  1. pia16

    pia16 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.05.2005
    Hallo zusammen,

    Die Fonts im Adressbuch und Safari (da ist es mir aufgefallen) sind komisch (siehe Bildschirmfoto). Im Schriftenprogramm sehen aber alle Fonts sauber aus. Hat jemand eine Idee was da schief hängt? Neuinstallation möchte ich vermeiden!

    Karsten
     

    Anhänge:

  2. philkan

    philkan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.05.2004
    vielleicht hast du eine systemschrift deaktiviert in der schriftensammlung!
     
  3. pia16

    pia16 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.05.2005
    Bewust auf jedenfall nicht. Was für Systemschriften gibt es denn? Kann mal jeamnd eine Liste erstellen, die vergleiche ich dann mal mit meinen.
     
  4. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.256
    Zustimmungen:
    1.313
    Registriert seit:
    01.12.2005
    Fonts

    Diese Fonts sollten unter System>Library>Fonts installiert sein.

    lg
    blue apple
     
  5. huetschemann

    huetschemann Banned

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.11.2004
    ;) ;) ;) ;) ;) ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche