Kleines Problem beim Umstieg ?!

Diskutiere mit über: Kleines Problem beim Umstieg ?! im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Xander

    Xander Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    14.01.2005
    Hi ihr Macianer,

    Ich überlege schon sehr lange wann bzw. wie ich von Windoof zu Mac umsteigen soll. Un hab ich leider ein Problem, welches Entscheident für den Typ des Macs ist den ich mir kaufen werde.

    Ich zocke relativ häufig, leider auch Spiele die es für den mac noch nicht gibt. Desshalb komme ich ohne mein PC momentan noch nicht aus.

    Aus diesem Grund ergeben sich für mich 2 Konstelationen:

    1. ein Mac Mini, schön günstig aber da ich mir noch ein TFT kaufen wollte wirds teuerer (wenn dann Apple 20") und ich bräuchte ein KVM switsch um PC und Mac mit einem TFT + Maus u. tastatur zu nutzen.

    2. iBook bzw. PB, sehr mobil (was ich aber nicht unbedingt bräuchte) und im falle des iBooks auch günstig. Wobei mir das PB besser gefallen würde, aber das kostet locker mal 400€ mehr

    Den iMac hab ich mal außen vor gelassen, da ich kein Platz habe um 2 TFT's auf dem schreibtisch zu platzieren. Desweiteren ergäbe sich ein Problem mit der tastatur und Maus. Noch dazu kommt das ein iMac 20" 1800-2000€ kostet und ich dann immer noch einen TFT für meinen PC bräuchte, damit es zumindest annähernd auf den schreibtisch passt ;(( Also lassen wir das.

    Am liebsten wäre mir noch die Version mit dem mini doch da hab ich auch noch 2 Probleme: gibt es einen günstigen KVM switch ? die kosten alle so um die 150€ was ich schon als sehr viel erachte. Und was ist mit der Apple Bluetooth Maus+Tastatur, wird die an einem PC erkannt ? Wenn ja bräuchte ich ja theoretisch nur noch einen Umschalter für den Monitor. Gibts sowas überhaupt ? Wäre bestimmt billiger

    So fern ich diese probleme nicht lösen kann wird meine Wahl wohl auf ein 12" PB fallen, wobei ich mir das nochmal genau im Laden anschauen muß ob mir die größe vom Display ausreichen wird.

    Was würdet ihr tun ? Was empfiehlt ihr ?

    gruß Xander

    Ps: Falls es von nöten ist: Ich würde am Mac hauptsächlich kleinre Dinge tun, bisschen Photoshop, Dreamweaver, Office, Inet und Bilder bzw. Musik verwalten, also nichts großartiges was ein 15" PB oder ähnliches rechtfertigen würde
     
  2. charlie75

    charlie75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2003
    Hallo,

    ich habe hier ein TFT mit zwei Eingängen VGA (für PC oder älteren Mac) und digital (für Mac). Die kann ich direkt am Gerät auswählen. Ist ein iiyama E481S. Damit erübrigt sich das Switch.
    Eine Tastatur an Mac und PC würde ich nicht verwenden, die unterscheiden sich zu sehr. Ob sie erkannt werden, weiß ich nicht. Ist aber doch bei kabellosen eh nicht so tragisch, da verschwindet dann halt die nicht benötigte unter dem Tisch.

    Viele Grüße
    charlie
     
  3. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    29.02.2004
    Richtig fit sind Macs erst mit DVI-Monitoren. Unter Diesem Aspekt relativieren sich sowohl Preise von iMac als auch Books. Ansonsten: Umstieg ist kein Problem -ich hab's vor 2 Jahren getan und beiß mir Monogamme in den Hintern, dass ich es nicht schon viel früher getan hab. Willkommen im Club und im Forum... :)
     
  4. Xander

    Xander Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    14.01.2005
    bei der tastatur ging es mir darum 1 tastatur und 1 Maus für Mac und PC zu haben, das sie sich unterscheiden ist mir bekannt, aber daran gewöhnt man sich bestimmt schnell ;D

    Gibt es nicht vielleicht ein Kabel, mit dem ich ein DVI anschluss in 2 "verwandeln" kann um ihn an 2 Computer anzuschließen ? es ist ja immer nur einer von beiden an bei mir, desshalb sollte das ja kein problem sein


    Edit: umsteigen werd ich auf alle Fälle und ich bin mir jetzt schon sicher das ich es nicht bereuen würde, doch leider bein ich eben auch Zocker ;D desshalb muß ich auch den PC behalten
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2005
  5. nasabaer

    nasabaer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    03.02.2005
    Xander : wir haben beide dasselbe "Problem".

    Morgen kommt hoffentlich mein bestellter G5 mit der ATI - als Zocker wenn denn unumgänglich.

    Aber auch ich werde meine AMD 3200 mit Geforce 6800GT vorerst behalten.

    Eben WEIL es nicht alle Spiele für Mac gibt, und desweitern ein gebrauchter PC nicht mehr soooo viel Geld in die Kasse spült wie noch vor einiger Zeit.

    Einen gebraucht erworbenen G4 Mac betreibe ich allerdings MIT einem kleinen Belkin USB 2.0 KVM Switch ausm MediaMarkt für ca. 55 Euro.
    Geht mit Mac und PC und mit meinem Logitech Cordless Desktop (auf dem auch die Mac Tastensymbole aufgedruckt sind) soweit problemlos.

    Wäre vielleicht auch eine Lösung für Dich ?.

    Den Mac Mini hatte ich zuerst auch im Blickfeld, aber da ist eben mit aufrüsten essig. (vor allem für uns zwei ist ja die Grafikkarte das a und o)

    Naja - auf diese Art habe ich zumindest stressfrei Zeit mir alle meine Alternativen für OS X zu besorgen.

    Das Beste: World of Warcraft ist ja auch schon auf der PC CDRom für Mac hurraaa....

    Gruss
    nasa
     
  6. sanamiguel

    sanamiguel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2002
    Wenn Du ein "Hardcorezocker" bist, und diese auf einen Mac auch (soweit es geht) beibehalten willst, solltest Du Dich auf einen PowerMac G5 einstellen - und nicht auf einen MacMini.
    ...ein bißchen Photoshop? Auch hier - wenns ein bißchen mehr sein soll, brauchst Du mehr Dampf - s.o.
    Internet, ein bißchen Photoshop, ein bißchen spielen,... geht mit Sicherheit gut mit der Consumerschiene, aber wie geschrieben: wenn es dort in die vollen gehen soll = Profi-Schiene = PowerMacs/Books
     
  7. Greensynapse

    Greensynapse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2005
    Wenn du wirklich ein Zocker bist, dann vergiss es einen gleichwertigen PC-Ersatz in der Mac-Welt zu finden. Du machst dich durch den Hardwarekauf arm und findest trotzdem nicht die Software, sprich Spiele, die du brauchst.

    Bei dem was du von einem Mac erwartest, empfehle ich dir ein gebrauchtes Pb zu kaufen. Ich arbeite sehr viel mit Photoshop, Quark, Flash und Dreamweaver und es läuft flüssig, ohne Probleme und Abstürze(vgl. meine Signatur)! Schau dir mal das PB 12" im Laden an und wenn es dir gefällt empfehle ich dir einen Gebrauchtkauf! Das lohnt sich in jedem Fall!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kleines Problem beim Forum Datum
Mail, kleines Problem Mac Einsteiger und Umsteiger 04.08.2014
Kleines iChat Problem Mac Einsteiger und Umsteiger 17.05.2008
Mein erstes kleines Problem Mac Einsteiger und Umsteiger 18.06.2007
Terminal: Kleines Problem Mac Einsteiger und Umsteiger 17.12.2006
Kleines Großes Problem Mac Einsteiger und Umsteiger 19.09.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche