...kleines Garageband-Aufnahmeproblem......

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von 333bernie, 06.03.2006.

  1. 333bernie

    333bernie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Hallo zusammen,
    wie unterbinde ich bei der Aufnahme der 2. Spur das gleichzeitige kopieren von Spur 1 auf die neue Aufnahme? Ich bin GB-Neuling und bekomme auf der neuen Aufnahmespur immer einen Mix gespielt. Hätt schon gern jedes neue Instrument(Git) auf 'ne eigene Spur.......
    wo ist der kleine Haken?
    grüßle
    Bernie
     
  2. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    25.08.2004
    Hä? Wie nimmst Du denn auf?
    Mal angenommen:
    - Mikro -> Rechner -> GarageBand
    - spur1 Aufnahmen "laaaalaalalaaalaa" :D
    - stoppen
    - anhören. Du hörst die eine Stimme.

    - Zum anfang "spulen"
    - Jetzt spur2 scharfschalten, aufnehmen "luuuulluuulluuuuu" :D
    - stoppen
    - anhören: jetzt hörst Du logischer weise BEIDE Stimmen - weil die ja zur selben Zeit spielen lässt

    Klick mal vorne bei der Spur am das Symbol mit dem lautsprecher (ganz kleiner Knopf) - damit kannst Du einzelne Spuren stumm schalten. Daneben ist auch ein Knopf für "Solo" - dann hörst Du nur diese eine Spur (bzw. alle, die Du Solo geschaltet hast)
     
  3. 333bernie

    333bernie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Hallo elastico,
    jawoll genau so nehm ich auf - aber auf Spur 2 ist nicht nur die neue Aufnahme, sondern der Mix aus Spur 1 UND 2........irgendwie doof. Aber da die meisten Probleme bei den Anwendungen vor dem Bildschirm sind.....ist da wohl irgendwas nicht so richtig eingestellt. Eben ein Neuling am Sequenzer!
     
  4. 333bernie

    333bernie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.03.2004
    ....oder wahrscheinlich liegt es doch einfach an der Mixereinstellung des angeschlossenen Mixers......wenn die 2TK to Mix Taste gedrückt ist geht natürlich das Pb am Rechnerausgang auf die Summe am Mischer, und ist dann natürlich mit auf der 2. Spur.......der Audioausgang liegt auf 2TK Eingang. ...das werde ich doch mal ausprobieren!
     
  5. fred-der-biber

    fred-der-biber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.02.2006
    Das wird es sein. Schreib doch mal, welchen Mixer du hast und was wie angeschlossen ist. Meistens zwackt man das Signal, das aufgenommen werden soll, über einen Subout oder Auxweg ab.
     
  6. 333bernie

    333bernie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.03.2004
    es ist ein einfacher Behringer, der Rechner wie gesagt am 2Tk IN/OUT , Gitarre logisch am Eingang - bin geade nicht vor Ort, aber ich denk mir fast dass das Problemchen ist.........mit dem Ausgang des Rechners wird das Signal in den Mischer zurückgeschickt,und schon ist es auf dem Mix-Signal(bei gedrückter 2TK to Mix-Taste) - eigentlich logisch.
    Danke trotzalledem - werd das heute Abend mal ausprobieren......
     
  7. fred-der-biber

    fred-der-biber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.02.2006
    Hättest du jetzt noch das Modell genannt, hätte ich dir sagen könne, wie du es verkabeln musst (Behringer-Mixer gibts viele).

    Wenn man den gleichzeitig für Monitoring und Aufnahme benutzt, muss das Routing gut überlegt sein. Mein Tipp wäre einen Aux Send zum Eingang des Rechner zu senden, dann kannst du mit dem Aux send Regler des jeweiligen Kanals, das Signal einzeln zum Rechner schicken, während du bei der Aufnahme den Mix hörst …
     
  8. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    25.08.2004
    jo - dann machst Du was am Mixer falsch :)
    Wenn Du natürlich die Summe in den mac schickst, dann nimmst Du auch immer die Summe auf wenn das Dein Input ist.

    Du solltest also zusehen, dass Du entweder am Mixer schalten kannst, was auf die Summe geht (die Du hören willst) und was auf den Input geht (was Du aufnehmen willst) Oder Du musst da irgendwie was anders verkabeln... ich hab den Mixer nicht, kann dir da also nicht konkret weiterhelfen.
    Ich hab nen externes Sound-Device mit mehreren Eingängen - da habe ich die Summe am Line-Out/Kopfhörer wenn ich will und kann im GarageBand wählen, von welchem Eingang ich aufnehmen möchte
     
  9. 333bernie

    333bernie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.03.2004
    .....kleine Taste - GROßE Wirkung! Mit etwas Überlegung bekommt man so manches in den Griff. Lag natürlich am Mixer - es ist übrigens ein einfacher 802A und für 'nen optimalen Verkabelungstip wär ich natürlich dankbar - möcht aber in bälde auf ein größeres Pult (USB?) umsteigen ( wenn's Geld nur nicht immer so knapp wär....)
    herzlichen Dank für die Hilfe
     
  10. Veit Maier

    Veit Maier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.11.2005
    :confused:

    Wie kann ich denn mit Garageband einen Ton von außerhalb des ibooks aufnehmen?
     

Diese Seite empfehlen