Klavier simulieren?

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von Mitgel, 07.11.2005.

  1. Mitgel

    Mitgel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.04.2005
    hallo,
    ich möchte ein Klavier bei meinem iBook simulieren, so dass ich etwas auf meiner tastatur spielen kann und er es aufnimmt. oder dass ich noten eintragen kann un der mir die vorspielt. gibt es dafür ein programm? wenn ja wo finde ich es und wie mache ich es oder besser: wie heiß es?
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Garageband hat ein Klavier.....
     
  3. Mitgel

    Mitgel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.04.2005
    ja aber das sind doch nur loops die ich da so reinziehen kann oder?
    wie kann ich das klavier denn benutzen? wo finde ich das da?
     
  4. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Nein, Du kannst auch selbst einspielen. Beschäftige Dich einfach mal damit.
     
  5. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    nicht nur loops - auch AU-Instrumente

    hast du eine Midi-Tastatur oder redest du von der Tastatur von deinem Mac? :)
     
  6. tzippy

    tzippy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    03.06.2003
    einfach in dem menue (weiß nich mehr welches) "musiktastatur aktivieren" anklicken und du kannst statt mit der maus auf die tasten zu klicken, die tasten mit deinen "tastatur-tasten" anschlagen...
     
  7. Mitgel

    Mitgel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.04.2005
    vielen dank fü die schnellen antworten, habe es jetzt gefunden...
     
  8. Gray

    Gray MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.321
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.06.2005
    in welchem Menü hast du es gefunden? Bei GarageBand?
     
  9. Muffti

    Muffti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    19.07.2004
    Mal ganz abseits von Garage Band in der letzten Ausgabe der Macwelt wird ein Programm namens "Akoustik Piano" gestet, ist von Native Instruments www.nativeinstruments.de

    Schöne Grüße,

    Stefan
     
  10. PowerCD

    PowerCD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    13.10.2005
    Die Software von NI ist schon sehr gut. Aber...

    Für eine solche Klaviersoftware benötigt man eigentlich auch ein gutes, anschlagdynamisches Midikeyboard. Oder besser noch eine Klaviermechanik-Nachbildung. Z.B. Kawai MP4/MP8 Stagepiano. Da ist aber i.d.R. eine sehr gute Klangerzeugung bereits eingebaut. Diese benötigt auch keine extra Rechenleistung.

    Würde man nur Noten via Bildschirmtastatur eingeben fehlt natürlich die Dynmaik des Spiels. Es klingt dann auch auf einer sehr guten Software recht bescheiden. Ich denke die eingebauten Instrumente bei GarageBand sollten für diesen Zweck sicher völlig ausreichen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Klavier simulieren
  1. CrzYChris
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    7.668
  2. AureumMalum
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    7.073
  3. Sternenwanderer
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    736