kinderschrift oder schreibschrift

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von minbo, 29.04.2004.

  1. minbo

    minbo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.05.2003
    hallo,
    ich benötige einen Font der der Schreibschrift ähnlich ist,
    am liebsten eine Kinderschrift für eine Homepage. Also
    entweder Dreamweaver oder für Photoshop (für gifs
    oder jpgs).
    Noch besser. Wo kann ich mir anschauen wie die
    Schriftarten letztendlich aussehen, wenn ich nicht weiss
    wofür die Bezeichnung steht?
    Ich arbeite an einem Winrechner, bitte tips erstmal dafür.
    12"pb ist aber bestellt :D

    minbo
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. Rappy

    Rappy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    25.08.2002
    liefert apple nicht solche schreibschriften gleich mit?
     
  4. minbo

    minbo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.05.2003
    danke dylan das habe ich gesucht.

    minbo
     
  5. marshallgrobi

    marshallgrobi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    16.07.2003
    Hi,
    da fallen mir ein:
    FFErikRightHand
    FFJustinLeftHand
    FeltTip
    Kidprint
    Sind aber alle nicht free.
    Oder hier:
    www.1001fonts.com

    Grüße, mg
     
  6. martinschulz

    martinschulz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2004
    Mein Typoprof im Studium sagte immer:

    Wenn du eine Schreibschrift willst, schreibe selbst!

    Und er hatte recht. Wenn man aktuelle Werbung betrachtet (am besten in den Wochenblättchen) dann erkennt man schlechtes Design meist daran, dass die Brushscript, Caflish, oder ähnliches benutzt wird. sind dann noch die Verbindungen der einzelnen Buchstaben nicht verbunden und dann noch der Aufschwung am Ende eines End-Buchstaben nicht entfernt, dann ist man wahrlich in der Typo-Hölle.

    Für eine Internetseite würde ich auf keinen Fall in größerem Maße eine Handschrift einsetzen. Erstmal müsste das als Grafik (gif) eingebunden sein, weil sonst andere, die die Schrift nicht haben auf ihren Rechnern dann merkwürdige Typografie vorfinden und zweitens weil die Funktion einer Internetseite nicht wirklich durch Handschrift unterstützt wird (es sei denn es handelt sich um eine Webpage über Handschriften).
     
  7. minbo

    minbo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.05.2003
    klingt erstmal logisch. Das Problem habe ich gar nicht
    bedacht, da wir mal ein Video erstellt haben über die
    Kurze (meine Nichte) und dort eine Kinderschrift einge-
    setzt haben, dachte ich, dass es auch cool für eine
    kleine Homepage wäre, für die ausländischen
    Verwandten (internationale Kontakte und so ;) ).
    Nur habe ich nicht daran gedacht, dass diese Schrift
    gar nicht so dargestellt wird, wie ich sie entwerfe.
    Dann muss ich mir etwas neues überlegen.

    danke


    minbo
     
  8. Wullschi

    Wullschi Gast

  9. microboy

    microboy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    01.12.2003
    lass doch die kurze schreiben! muss ja nicht komplett kinderschrift sein.
    aber vielleicht fürs menu oder für headlines... ansonsten kann ich martin nur
    beipflichten!

    :D
     
  10. minbo

    minbo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.05.2003
     
    naja, die ist halt 10..äh Monate also da bin ich doch froh,
    wenn sie mir nicht in die Tastatur speichelt...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen