Keynote vs. PowerPoint

Diskutiere mit über: Keynote vs. PowerPoint im Office Software Forum

  1. Huggy

    Huggy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    112
    Registriert seit:
    27.04.2005
    Hallöchen Leute.

    Am Ende der Woche bestelle ich 2 MacBooks, eins für meine Ma und eins für mich. :) Ich muss Anfang Juli eine Präsentation halten (vor der IHK). Jetzt ist die Frage: Mache ich das mit meiner (Noch-)Dose und PowerPoint oder soll ich mir lieber iWork '06 für's MacBook bestellen? PowerPoint kenne ich inzwischen ja schon ganz gut, aber wie effektiv ist Keynote? Ich glaube es sticht bei der Präsentation schon ein wenig hervor, wenn ich mal mit was anderem komme und nicht wie jeder mit PowerPoint. Also: Ist Keynote empfehlenswert oder sollte ich lieber bei PowerPoint bleiben? Immerhin möchte ich die 60 € nicht in den Sand setzen... :rolleyes:
     
  2. m-schmidt

    m-schmidt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.01.2006
    also die 60€ sind gut investiert wenn du mich fragst. Ich stand vor kurzem auch vor der Entscheidung und habe mich dann für Keynote entschieden. MS Office läuft ja nun leider auch noch nicht nativ auf den Intels und das Update von ca. 300€ ist ja auch ganz schön happig (was ja später noch nötig wäre um ein natives Office zu bekommen). Da hatte ich nicht viel Bock, Office zu kaufen ...
    Also hab ich mir iWork gekauft und ich bin eigentlich hell auf begeistert. Alles geht fix von der Hand, die fertige Vorlagen finde ich persönlich ansprechender wie die MS Office vorlagen. Übergänge etc. sind auch recht geil, auch wenn ich die nicht unbedingt zu sehr vor der IHK einsetzen würde. Aber das Geilste ist der Moderatormonitor. Damit hat man seine Präsie und vor allem auch den zeitlichen Ablauf voll im Griff!
    Weiterer Vorteil ist auch noch, dass du Keynote mit der Fernbedienung bedienen kannst. Das geht bei MS Office so weit ich weiß nocht nicht.
    Und Pages macht auch großen Spaß ....
     
  3. tiescher

    tiescher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.11.2003
    Also ich kann Dir Keynote nur empfehlen. Das kann all die Sachen, die Powerpoint nicht einfach so kann, Transparenz, Schalgschattten, Refelektionen (die sehen geil aus), Vektorgrafik (eps), etc...

    Ausserdem hat man dann mal andere Übergänge, die wenn sie sparsam eingesetzt werden, sehr gut bei den Leuten ankommen.

    Hatte mal ne Präsi für ein Datenbankprojekt, und habe im Anschluss an den Vortrag, noch eine Fragerunde eingeläutet, und die erste Frage war von so nem Dosenheini: "Wie haben Sie die Übergänge hinbekommen?"

    Also tu es...

    Grüße Tiescher
     
  4. tiescher

    tiescher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.11.2003
    Und natürlich der Moderatormonitor nicht zu vergessen, das ist ein Hammer-Feature. Da fühlt man sich wie "Magic-Steve", wenn man da vorne steht... It´s amazing ;)
     
  5. 4th of July

    4th of July MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2005
    Also, wenn Du POwerPoint schon kennst, würde ich das im Zweifelsfall nehmen. In jedem Fall ist es aber empfehlenswert, Keynote zu bestellen, 60 € lohnen sich schon, zumal auch Pages in der neuesten Version besser geworden sein soll.
    However, Die Mac-Version von Powerpoint bietet einiges mehr als die Windows-Version (etwa Würfeldrehungen bei Folienwechseln), daher ist es vielleicht eine Überlegung wert, das Office Paket mit zu bestellen. Im übrigen hättest Du dann ausserdem word und excel, was ja Programme sind, ohne die man i.d.R. selten auskommt.
     
  6. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Bei meinem Mac mini war eine 30 Tage Testversion von iWork dabei. Ich gehe fast davon aus, daß die dem Macbook auch beigelegt wird. Daher: einfach mal ausprobieren, dann dürfte die Entscheidung leichter fallen.

    Gruß, eiq
     
  7. 4th of July

    4th of July MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2005
    Stimmt! Den Moderator-Monitor hat allerdings auch Mac:Office' PowerPoint...
     
  8. Huggy

    Huggy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    112
    Registriert seit:
    27.04.2005
    Danke für die zahlreichen Antworten. Was hat es denn genau mit dem Moderatormonitor auf sich? Und eine Frage habe ich noch: Kann ich die Präsentation problemlos auf einen Beamer übertragen, obwohl dieser eine andere Auflösung hat?
     
  9. 4th of July

    4th of July MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2005
    Beamer: Jepp!
    Moderator-Monitor:a) Du siehst die naechste Folie;
    b) Du siehst eine Uhr u. ggf.eine count down clock
    c) (am cleveresten) Du kannst Text einblenden und ablesen - oder Stichworte
     
  10. m-schmidt

    m-schmidt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.01.2006
    schau dir mal das Video an:
    http://www.apple.com/de/iwork/quicktour/keynote/

    Da sieht man glaube auch den Moderatormonitor. Kurz gesagt, kannst du ihn dir einrichten wie du willst. Du siehst dort zum Beispiel die aktuelle Folie und die nächste, sämtliche Kommentare zur aktuellen Folie, die aktuelle Uhrzeit sowie die Insgesamtzeit deiner Präsentation, welche rückwärts runter zählt. Alle Elemente kannst du in den Settings frei anordnen und in der Größe anpassen. Das ist einfach genial und hilft bei der Prsäsentation ungemein ...

    Verschiedene Auslösungen sind kein Problem. Es gibt ne Einstellung, wo er die Präsentation automatisch auf die Auflösungsgröße zieht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Keynote PowerPoint Forum Datum
PowerPoint oder Keynote bzw. LibreOffice?? Office Software 31.08.2012
Mit Keynote eine Präsentation erstellen MS Powerpoint kompatibel Office Software 09.06.2012
Keynote / PowerPoint auf einem Touchscreen Office Software 28.04.2012
Keynote 08 vs. Keynote 09 -> Powerpoint export Office Software 10.05.2011
Problem: RGB-Farben in Keynote 09, PowerPoint 2011, Photoshop CS 5 Office Software 25.02.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche