Kernel Panic - woher/ursache finden?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von e.v.o, 08.02.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. e.v.o

    e.v.o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    27.06.2006
    Meine Geduld und gänzlich alles was ich habe ist aufgebraucht und am ende.
    Apple stellt nur *******e her hab ich das gefühl ^^

    also: wie krieg ich raus woher eine kernel panic kommt?
    leider weiss ich beim ach so weit und hoch entwickeltem OS X nicht was das OS macht.. wirklich klasse! NIE WIEDER APPLE!
    leider sind die zwei wochen rückgabezeit schon rum..

    wer ein schwarzes macbook mit 2gb ram will, soll sich bitte sofort melden!
    NIE WIEDER APPLE! ICH HAB DIE SCHNAUZE VOLL!!
    nur ******* erlebnisse ^^
    und das absolut mieseste OS der welt.. für frauen und endwender wahrscheinlich ein traum.. aber mach ja nicht zu viel damit oder probier dich damit auseinanderzusetzen.. ******* APPLE! no more!
     
  2. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hallo,

    etwas derbe Sprache ;)

    Welches MacBook? Welche OS X-Version?
    Externe USB-Geräte angeschlossen?
    Was hast Du vorher gemacht?

    Viele Grüße
     
  3. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Juju, endlich mal wieder ein knackiger Wutausbruch...

    Wie wäre es mit einigen Details zu dem Problem?
     
  4. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.680
    Zustimmungen:
    1.908
    Registriert seit:
    14.01.2006
    bau vernünftigen speicher ein, und gut is...

    es gibt ein panic.log, da steht alles drin... man kann das auch recht komfortabel mit onyx beäugen.
     
  5. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    Registriert seit:
    23.10.2006
    was willstn haben? also fürs book :)
     
  6. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2004
    Du solltest Dein Sex, Drugs und Rock'n Roll ein wenig drosseln. Denke das es daran liegt!
     
  7. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    @ e.v.o:
    Du hast bestimmt gaaaaanz viele Freunde, was? ;)
    Ist ja auch einfach, hier aufzutauchen und rumzumotzen.
    Warum eigentlich? Hilfe scheinst Du keine zu wollen (oder auch zu brauchen) und wenn Apple für Dich das Letzte ist, dann verkaufe Dein Book aber mülle, bitte, hier nicht mit solchen Posts das Forum voll.
    Gruss
    der eMac_man
     
  8. e.v.o

    e.v.o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    27.06.2006
    Nein, ich hab einfach die Schnauze gestrichen voll!
    Ständig Abstürze, das teil braucht lang zum laden, usw.
    OS X suckt einfach nur wahnsinnig!

    Und wisst ihr warum ich mich so aufrege: WEIL MEIN ANWALTSSCHREIBEN WEG IST! Ich darf den ganzen Spass noch einmal neu aufsetzen! Wirklich eine Wohltat dieses OS X. Keine Vorankünding das sich das SyS verabschiedet. Keine Kontrollfunktionen. Nichts garnichts.

    Ganz zu schweigen von der unbrauchbaren Hardware:
    nix selbst designt!!! board von intel damit die kiste ja schön heiss wird und man sich die füsse verbrennt! der lüfter dreht beim surfen.. eigentlich immer hoch! einfach nur schlechtes design!
    mighty maus: möchte gern ein tasten maus bei der man ungefähr so schnell is wie ein rentner! eine tastaturbelegung die sich gänzlich jeglicher logik entzieht! fehlende keyboard tasten! keine OS kontrolle.. ich hab glücklicherweise unix kenntnisse, aber ohne die wäre ich schon mehrmals aufgeschmissen gewesen! es ist unmöglich an diesem betriebssystem irgendwie was zu erkennen was es grade tut und warum!

    OS X und die ganze apple crew.. nervt mich einfach nur gewaltig! nie wieder apple oder OS X! NIE WIEDER!

    ich hab die schnauze gestrichen voll von diesem verkrüppeltem UNIX. Wenn sie wenigstens ein ordentliches OS aufgesetzt hätten oder den oberbau vom UNIX ordentlich gemacht hätten. aber nichts.. nur dreck is da bei rausgekommen.. anderst kann man es nicht bezeichnen was apple hier verbrochen hat.

    OS X ist ein frauen OS und genau für die ganzen schicki micki tussen und typen ist es auch gut! ja nichts über das system erfahren oder dran rumspielen! ansonsten geht garnichts mehr! warum auch immer...

    und nein: es liegt nicht am speicher.. ausserdem hab ich hier glücklicherweise immer einen vergleichs mac... das OS X ein krampf ist hatte ich schon erwähnt, oder?

    ps: ich werd mir die panic.log mal anschauen...
     
  9. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Na super!

    Du kannst ja noch ordentlich zulegen. Mach noch ein paar Wutthreads auf. Wir lesen das gerne.
     
  10. e.v.o

    e.v.o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    27.06.2006
    Denke ich mir. ;)

    Und wenn jetzt noch einer sagt: hey, eigentlich hat er recht...
    apple hat es noch nie gebracht: der newton war am anfang müll, das ibook hat serienfehler genauso wie: powerbook, macbook, macbook pro, usw.

    was soll ich noch aufzählen?

    achja.. stimmt ja.. gänzlich kritikresistent ;)

    sry,... aber mich nervt einfach das ich absolut NULL kontrolle über das drecks OS X habe. bei meinem linux weiss ich was wo abgeht.. hier geht einfach alles drunter und drüber. wenn apple konsequent gewesen wäre dann hätten sie einfach die unix sachen weiter verwendet und nicht einfach das mit ihren kranken vorstellungen von einem OS gemixt. allein zu schauen welche module beim start geladen werden ist ein krampf sondergleichen... wie gesagt: KEINE kontrolle.. wirklich klasse ;)

    von der apple hardware hab ich es ja schon gehabt :>
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen