"Kernal Panic" nach Neustart oder Aufwecken aus dem Ruhezustand

Diskutiere mit über: "Kernal Panic" nach Neustart oder Aufwecken aus dem Ruhezustand im Mac OS X Forum

  1. Newton

    Newton Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2003
    "Kernel Panic" nach Neustart oder Aufwecken aus dem Ruhezustand

    Hallo!

    Habe das Problem, dass mein PB G4 867 nach dem Aufwachen oder nach nach einem Neustart mit einen "Kernel Panic" und der Fehler meldung FF:FF:FF:FF:FF:FF aussteigt ...

    Ich habe schon das System neu instaliert, Platte komplett platt gemacht, aber keine Besserung.

    Ich hoffe es ist kein Hardware-Defekt, weill dann darf ich bei Apple mal wieder Tage auf das Gerät verzichten ... also wenn jemnd eine Idee hätte, wäre ich sehr dankbar.

    Gruß
    Marc

    PS: In der LogDatei "panic.log" unter /Libary/Logs steht folgendes:

    Wed May 7 19:51:23 2003
    Unresolved kernel trap(cpu 0): 0x700 - Program DAR=0xa0131c08 PC=0x000a8b10
    Latest crash info for cpu 0:
    Exception state (sv=0x218F7280)
    PC=0x000A8B10; MSR=0x00089030; DAR=0xA0131C08; DSISR=0x42000000; LR=0x000A8084; R1=0x11CC3490; XCP=0x0000001C (0x700 - Program)
    Backtrace:
    0x000A8064 0x000A8194 0x001B02F8 0x001CCCA4 0x001CA21C 0x001B14C8 0x001B0FB4 0x001B775C
    0x001B80EC 0x000B0DF0 0x000B07C4 0x000B8B98 0x0020F3CC 0x00092970 0x01DAFF94
    Proceeding back via exception chain:
    Exception state (sv=0x218F7280)
    previously dumped as "Latest" state. skipping...
    Exception state (sv=0x21B90280)
    PC=0x9000B6CC; MSR=0x0000F030; DAR=0xA0131C08; DSISR=0x42000000; LR=0x90153ADC; R1=0xBFFFF0E0; XCP=0x00000030 (0xC00 - System call)

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 6.6:
    Thu May 1 21:48:54 PDT 2003; root:xnu/xnu-344.34.obj~1/RELEASE_PPC


    panic(cpu 0): 0x700 - Program
    Latest stack backtrace for cpu 0:
    Backtrace:
    0x0008581C 0x00085C4C 0x000287B4 0x0008F6C8 0x000927D8
    Proceeding back via exception chain:
    Exception state (sv=0x218F7280)
    PC=0x000A8B10; MSR=0x00089030; DAR=0xA0131C08; DSISR=0x42000000; LR=0x000A8084; R1=0x11CC3490; XCP=0x0000001C (0x700 - Program)
    Backtrace:
    0x000A8064 0x000A8194 0x001B02F8 0x001CCCA4 0x001CA21C 0x001B14C8 0x001B0FB4 0x001B775C
    0x001B80EC 0x000B0DF0 0x000B07C4 0x000B8B98 0x0020F3CC 0x00092970 0x01DAFF94
    Exception state (sv=0x21B90280)
    PC=0x9000B6CC; MSR=0x0000F030; DAR=0xA0131C08; DSISR=0x42000000; LR=0x90153ADC; R1=0xBFFFF0E0; XCP=0x00000030 (0xC00 - System call)

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 6.6:
    Thu May 1 21:48:54 PDT 2003; root:xnu/xnu-344.34.obj~1/RELEASE_PPC



    *********

    Wed May 7 19:54:35 2003




    Unresolved kernel trap(cpu 0): 0x700 - Program DAR=0xa0131c08 PC=0x000a8b10
    Latest crash info for cpu 0:
    Exception state (sv=0x218F7280)
    PC=0x000A8B10; MSR=0x00089030; DAR=0xA0131C08; DSISR=0x42000000; LR=0x000A8084; R1=0x11CC3490; XCP=0x0000001C (0x700 - Program)
    Backtrace:
    0x000A8064 0x000A8194 0x001B02F8 0x001CCCA4 0x001CA21C 0x001B14C8 0x001B0FB4 0x001B775C
    0x001B80EC 0x000B0DF0 0x000B07C4 0x000B8B98 0x0020F3CC 0x00092970 0x01DAFF94
    Proceeding back via exception chain:
    Exception state (sv=0x218F7280)
    previously dumped as "Latest" state. skipping...
    Exception state (sv=0x21B90280)
    PC=0x9000B6CC; MSR=0x0000F030; DAR=0xA0131C08; DSISR=0x42000000; LR=0x90153ADC; R1=0xBFFFF0E0; XCP=0x00000030 (0xC00 - System call)

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 6.6:
    Thu May 1 21:48:54 PDT 2003; root:xnu/xnu-344.34.obj~1/RELEASE_PPC


    panic(cpu 0): 0x700 - Program
    Latest stack backtrace for cpu 0:
    Backtrace:
    0x0008581C 0x00085C4C 0x000287B4 0x0008F6C8 0x000927D8
    Proceeding back via exception chain:
    Exception state (sv=0x218F7280)
    PC=0x000A8B10; MSR=0x00089030; DAR=0xA0131C08; DSISR=0x42000000; LR=0x000A8084; R1=0x11CC3490; XCP=0x0000001C (0x700 - Program)
    Backtrace:
    0x000A8064 0x000A8194 0x001B02F8 0x001CCCA4 0x001CA21C 0x001B14C8 0x001B0FB4 0x001B775C
    0x001B80EC 0x000B0DF0 0x000B07C4 0x000B8B98 0x0020F3CC 0x00092970 0x01DAFF94
    Exception state (sv=0x21B90280)
    PC=0x9000B6CC; MSR=0x0000F030; DAR=0xA0131C08; DSISR=0x42000000; LR=0x90153ADC; R1=0xBFFFF0E0; XCP=0x00000030 (0xC00 - System call)

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 6.6:
    Thu May 1 21:48:54 PDT 2003; root:xnu/xnu-344.34.obj~1/RELEASE_PPC
    *********
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2003
  2. Red Feather

    Red Feather MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    19.12.2002
    Das Problem hatte ich bei meinem eMac auch...seit Update auf 10.2.5 oder .6, ist das weg und nie wieder aufgetaucht...
     
  3. Newton

    Newton Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2003
    schade, ich habe 10.2.5 jetzt aber drauf und er stürtzt trotzdem ab ...

    gruß
    marc
     
  4. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    08.01.2003
     

    na, dann kann das letzte update auf 10.2.6. ja auch nicht mehr schaden, oder? ;-)
     
  5. Newton

    Newton Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2003
    sorry, komme bei apple nicht mehr hinter her ... denn das habe ich natürlich auch schon drauf gemacht. mit großer hoffnung ... aber vergebens ...

    gruss + danke
    marc
     
  6. nanya

    nanya MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    08.04.2003
    wo ist die panic.log?

    Huhu,

    mein Sherlock findet die panic.log nicht, tja, und ich auch nicht. Wo? Wie? Wird die denn gleich wieder gelöscht? Muss ich die irgendwo einstellen?

    Merci für Hilfe,
    grüßle,

    nany
     
  7. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    System Profiler

    Hallo,

    das laufende Systemprotokoll, alle angefallenen Absturzprotokolle und die Kernel-Panic-logs findest du mit dem Apple System Profiler (Dienstprogramme) unter "Protokolldateien" (letzter, rechter Karteikartenreiter).

    Ansonsten findest du die Dateien unter /Library/Logs.

    Um über Absturzprotokolle von Programmen informiert zu werden, musst du in der Konsole (Dienstprogramme) bei den Einstellungen -> "Abstürze" Häkchen setzen bei "Absturz-Protokoll archivieren" und "Absturzprotokolldateien automatisch öffnen".

    Gruß

    Dylan
     
  8. nanya

    nanya MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    08.04.2003
    dankeschön! :)

    in der Konsole finden sich nur das Konsolen-Log und das Java-Log.

    Auch „manuell“ finde ich keine panic.log.... Kann es sein, dass ich zwar Abstürze habe und dieses mehrsprachige Fenster auftaucht (10.2.6), das aber gar keine Panikattacken sind? Hatte heute schon wieder zwei, im Zusammenhang mit der Internetverbindung. Normal ist das nicht.

    Den oberen Haken hatte ich schon, jetzt hab ich auch den anderen. Mal gucken, ob sich dadurch was ändert.

    Danke nochmal und schöne Grüße,
    nany
     
  9. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Also...

    ...schauen wir mal, was wir machen können:

    Du sagtest, es war ein Komplettabsturz - also viersprachige Fehlermeldung? Dann war es auch eine Kernel Panic. Diese muss zu finden sein im Finder unter dem Verzeichnis /Library/Logs.

    Desweiteren tritt das Problem bei Internetverbindungen auf. Hast du eventuell eine Log-Datei mit Namen "Internet Connect.crash.log" im Apple System Profiler (unter Programme/Dienstprogramme)?

    Du arbeitest mit dem Vigor? Draytek ISDN MiniVigor 128?

    Hast du den Tipp, den du in einem anderen Thread schon gepostet hast, schonmal probiert?

    Dylan
     
  10. nanya

    nanya MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    08.04.2003
    Tjaaaa...

    Eine mehrsprachige, mit chinesisch und allem pipapo.

    Ich schwöre dir, in dem Verzeichnis gibt es keine panic.log, nur folgendes:
    Installer Log File
    Java Console.log
    CrashReporter (leerer Ordner)

    Auch mit Sherlock finde ich nichts. Irgendwo habe ich gelesen, dass auch andere User die Datei nicht haben. (Google: "no panic.log")

    Internet Connect.crash.log gibt es auch nicht.

    Ich arbeite mit dem MiniVigor, Treiber miniVigor_10_2_v2.2.1, der sitzt am 4er Hub von Vivanco, mit eigener Stromversorgung.

    Den Tipp hab ich probiert, aber die Datei lässt sich nicht löschen. Vielleicht als root, aber da habe ich dann doch zuviel Respekt. Die Datei com.apple.Powermanagement.xml enthält jetzt (hab nochmal an den Einstellungen in „Energie sparen“ geschraubt):


    _____________________________________
    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <!DOCTYPE plist PUBLIC "-//Apple Computer//DTD PLIST 1.0//EN" "http://www.apple.com/DTDs/PropertyList-1.0.dtd">
    <plist version="1.0">
    <dict>
    <key>AC Power</key>
    <dict>
    <key>Automatic Restart On Power Loss</key>
    <integer>0</integer>
    <key>Disk Sleep Timer</key>
    <integer>10</integer>
    <key>Display Sleep Timer</key>
    <integer>15</integer>
    <key>Reduce Processor Speed</key>
    <integer>1</integer>
    <key>System Sleep Timer</key>
    <integer>59</integer>
    <key>Wake On LAN</key>
    <integer>0</integer>
    <key>Wake On Modem Ring</key>
    <integer>0</integer>
    </dict>
    <key>Battery Power</key>
    <dict>
    <key>Automatic Restart On Power Loss</key>
    <integer>0</integer>
    <key>Disk Sleep Timer</key>
    <integer>10</integer>
    <key>Display Sleep Timer</key>
    <integer>1</integer>
    <key>Reduce Processor Speed</key>
    <integer>1</integer>
    <key>System Sleep Timer</key>
    <integer>5</integer>
    <key>Wake On Modem Ring</key>
    <integer>0</integer>
    </dict>
    </dict>
    </plist>
    ___________________

    Bin von der Werkseinstellung „längste Batterielaufzeit" ausgegangen und hab nur die Zeiten geändert. Vielleicht warten wir jetzt mal ein paar Tage, ob ES nochmal auftaucht? Oder hast du einen Geistesblitz? Dankeschön für deine Hilfe, das ist hier wirklich ein sehr nettes Forum...

    :) nany
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche