Keine Umlaute mehr im Finder ?!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von HAL, 28.04.2004.

  1. HAL

    HAL Thread Starter Gast

    Tag zusammen.

    Vielleicht hat einer von Euch schon einmal das selbe Problem gehabt:
    Aus welchen Gründen auch immer werden mir im Finder keine Umlaute
    mehr angezeigt. Das äussert sich folgendermassen:

    Wenn ich z.b. einen Ordner namens "Alles Mögliche" anlege, wird er
    mir mit dieser kleinen Oberwelle zwischen o und g angezeigt, aber
    eben net mit ö. Das nervt!

    Sämtliche Tricks (u.a. Rechte Reparieren, Alle Suffixe aus etc. pp.)
    haben nix gebracht. Hat jemand von Euch noch einen Tipp auf Lager?

    Merci, Frank.

    P.S. Ja, ich habe die Forumssuche bemüht... ;)
     
  2. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2003
    ...im Tastaturmenº was umgestellt?

    Grº'e
    Ilja

    ;-)
     
  3. HAL

    HAL Thread Starter Gast

    No Sir.

    ;-)

    Das ist ja das Paradoxon, wenn ich den Ordnernamen eingebe,
    habe ich ja Umlaute, d.h. ich kann "Alles Mögliche" schreiben.
    Aber sobald man die Eingabetaste drückt: Schwupps, s.o.

    :mad:
     
  4. abgemeldeter User

    abgemeldeter User Thread Starter Gast

    ...schon länger? Oder seit dem letzten Einschalten, weil dann: Neustart, vielleicht...
     
  5. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo HAL9500,

    sehr merkwürdig. Tritt das Problem auch bei einem anderen User auf? Den Ordner /System/Library/Fonts würde ich mir mal genauer ansehen bzw. ersetzen (root).

    Systemschrift defekt?

    Gruß Andi
     
  6. HAL

    HAL Thread Starter Gast

    Hallo Andi, Karsten und Ilja.

    Problem solved, es war (natürlich) eine
    defekte Schrift in meinem Library Ordner.

    *grrrr*

    Frank.
     
  7. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2003
    hmm, das ist wie mit Kacke unter den Schuhen...
    Defekte Schriften sind die eigentlichen Viren auf dem Mac.
    Irgendwie tauchen die immer wieder auf!

    Grüße
    Ilja
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen