Keine Reaktion bei 'Drucker hinzufügen'

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Granini, 29.10.2004.

  1. Granini

    Granini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Hallo,

    Ich habe das Problem, daß wenn ich im Drucker-Dienstprogramm auf 'Drucker hinzufügen' klicke, nichts passiert. Er rödelt nur einige Sekunden auf der Festplatte, aber das wars dann auch schon. Kein weiteres Fenster oder Einblendmenü kommt. Da müßte doch was kommen, oder?

    Ich hab schon alle Drucker rausgelöscht, aber das hat auch nix gebracht. Jetzt hab ich überhaupt keinen mehr drin :rolleyes:
    Ich hab auch schon im Festplatten-Dienstprogramm die Zugriffsrechte erparieren lassen, aber das hat leider auch nichts gebracht.

    Wenn hier auch keiner einen Rat weiß, dann werd ich wohl Panther neu installieren müssen.

    Gruß
     
  2. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.02.2003
    Bevor du das machst, installiere erstmal das ->Mac OS X 10.3.5 Combo Update<- drüber, das hilft bei so mancher Merkwürdigkeit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2004
  3. Granini

    Granini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Danke für den Tip, aber leider hat das auch nichts gebracht.
     
  4. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.02.2003
    Hmmm... hast du schonmal alle Preferences gelöscht, die mit Drucken zu tun haben? Liegen in deinem Homeverzeichnis. Also Benutzer->"Du"->Library->Preferences-> und dann alles was mit com.apple.print anfängt löschen.
     
  5. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.02.2003
    Und wenn das auch nichts bringt, versuche dich doch mal mit einem anderen/neu angelegten Benutzer anzumelden. Wenn es da klappt, liegt der Fehler irgendwo bei deinem Account.

    Wenns dann auch nicht klappt, und du wirklich neuinstallieren willst: Da gibt es die Option "Archivieren und Installieren". Dabei bleiben Deine Daten, Programme und Einstellungen erhalten und nur das System wird neu installiert. Am besten wählst du noch die Option "Netzwerkeinstellungen übernehmen", damit deine Interneteinstellungen nicht futsch sind. Das alte System wird in einen Ordner "Previous Systems" verschoben, auf den du nach wie vor zugreifen kannst.
     
  6. Granini

    Granini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Dankeschön, es hat wirklich geholfen.
    Ich hab zuerst geschaut, ob es von einem anderen Benutzer aus geht und es ging.
    Dann hab ich wie Du es beschrieben habst, die com.apple.rpint Dateien gelöscht und jetzt geht es wieder :)

    Zum Glück muß ich nicht neu installieren, denn darauf hätte ich absolut keine Lust.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen