Keine DVD verfügbar (nach legalem! Ripp)

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von Junior, 17.11.2006.

  1. Junior

    Junior Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Hi,

    ich habe eine DVD kopiert (eigenes Material, also absolut legal).

    Wenn ich die Master DVD in meinen Mac schiebe wird sie vom Mac eigenen DVD Player sofort abgespielt. Wenn ich sie dann rippe und neu brenne läuft sie problemlos auf einem Stand alone DVD-Player, auf dem Mac aber nicht. Der Player gibt die Fehlermeldung "Keine DVD verfügbar".

    Auf der neu gebrannten DVD ist die Verzeichnissttruktur wie folgt

    DVD Rohling
    - VIDEO_TS
    - AUDIO_TS

    Gehe ich beim Mac Player auf Ablage --> DVD Medien öffnen wird die DVD erkannt und abgespielt.

    Was mache ich falsch?

    Danke und lieben Gruss
     
  2. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    26.03.2004
    Das Problem kenne ich, habe auch nicht nicht so ganz gecheckt was dem DVD Player das nicht gefällt. Der Fehler auch irgendwie nicht immer auf. Manchmal sagt der DVD Player bei mir eine DVD geht nicht, einen Tag später funktioniert sie dennoch. Öffnen über Ablage geht, wie auch bei dir, hingegen immer. Ich hab mir nie so viele Gedanken drüber gemacht, denn es lag letztendlich immer nur an der Software, in allen normalen DVD Playern wurde die DVD erkannt.
     
  3. Junior

    Junior Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Danke, gut zu wissen, dass ich nicht der einzige mit diesem Problem bin.

    Ich muss mir (leider) darüber Gedanken machen, da es eine Präsentation ist, die wir auf DVD an Partner verschicken müssen.

    Hat mir noch jemand einen Lösungsansatz?

    Vielen Dank

    Junior
     
  4. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Wie hast Du die DVD denn genau kopiert?
    Mit dem Festplattendiensprogramm ein Image erstellt und dann gebrannt oder den Inhalt einfach auf HDD kopiert und dann mit dem Finder gebrannt?
    Letzteres ist überhaupt keine gute Idee. Wenn Du das so gemacht haben solltest, sei froh, das Dein Standalone DVD-Player die Scheibe überhaupt abspielt.
    Denn der Finder brennt eine DVD nicht im (für eine Video-DVD eigentlich zwingend vorgeschriebenen) UDF1.02 Format.

    Gruß
     
  5. Junior

    Junior Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Hi,

    danke für deine Antwort. Ich habe die Original DVD eingelegt und Mac The Ripper gestartet, dann habe ich sie in MTR ausgewählt, den Zielordner definiert und bin auf GO! gegangen.

    Was ich dann im Zielordner vorgefunden habe (VIDEO_TS und AUDIO_TS) habe ich dann auf einen DVD-Rohling kopiert und diesen gebrannt.

    Ist das der richtige Weg?

    Danke und lieben Gruss
     
  6. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Mach mal das Image ganz normal mit dd und schreibs mit drutil zurück.

    So, wie du es gebrannt hast, hast du wohl eine Daten-DVD mit Filmmaterial erstellt. Die Film-DVD ist aber irgendwie anders, frag mich aber nicht wie und warum..
     
  7. Junior

    Junior Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Danke. Also erstelle ich mit dem Dienstprogramm eine Image und dann? Kannst du mir die einzelnen Schritte kurz genauer erklären?

    Vielen Dank!
     
  8. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    24.03.2004
    Du musst die Audio_TS und Video_TS Ordner als Film DVD z.B. mit Toast brennen.
     
  9. Junior

    Junior Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Aha... jetzt versteh ich es!

    :) :) :)

    Lieben Gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2006
  10. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    dd if=/dev/disk1 of=/Users/Benutzer/MeineDVD.iso

    drutil burn ./MeineDVD.iso

    gg.f dd mit "noerror" aufrufen.

    Damit bekommst fast alles kopiert. Natürlich bissl an dein System anpassen die befehle.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen