Kein WLAN mehr nach Kabel-Netz

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von H3x, 27.11.2006.

  1. H3x

    H3x Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    12.11.2006
    Hi zusammen,

    ich habe heute früh eine Masse Bilder per Kabel-Ethernet von meinem Notebook aus kopiert. Alles problemlos.
    Nachdem der Rechner aus war wollte ich wieder im WLAN arbeiten, aber das WLAN-Icon ist grau. Keine Verbindung. Wenn ich mit dem Netz verbinden will bekomme ich nach der WPA-PSK-Eingabe nur die Fehlermeldung "Beim Anmelden beim Airport Netzwerk(sic!) 'Foo_Bar' ist ein Fehler aufgetreten.".
    Das ist ja sagenhaft aussagekräftig. Es ist übrigens egal, ob ich den PSK im Keyring spreichere oder nicht.
    In den Logs finde ich auch nix aussagekräftiges.
    Ich fühle mich schon wieder wie bei Windows:(

    H3x
     
  2. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    01.06.2003
    Und der Router weiß auch, dass er wieder mit WLAN arbeiten soll?

    Welche Netze werden denn angezeigt? Hast Du Airport aktiviert. Welche Meldung sagt die Systemeinstellung Nettzwerk?

    Gruß B.
     
  3. H3x

    H3x Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    12.11.2006
    Ich habe einen Accesspoint, keinen Router. Da gibt es keine Probleme, denn die IP-Adresse kommt per DHCP vom Server.
    Mein Netz wird angezeigt, WLAN auf dem MPB ist aktiv.
    In der Netzwerkeinstellung steht:
    "Airport ist aktiviert, aber nicht mit einem Netzwerk verbunden."
    Wenn ich verbinden versuche bekomme ich die gleiche Fehlermeldung.
    Ich habe schon probiert mein bevorzugtes Netz einzutragen, den PSK eingetragen, alles ohne Erfolg.

    H3x
     
  4. svmaxx

    svmaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Lösche Dein bevorzugtes Wlan mal und füge es neu hinzu. Ich glaube in der letzten MacUp war da ein Tipp diesbezüglich...

    bye, M.
     
  5. shamez23

    shamez23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    205
    MacUser seit:
    19.10.2006
    Wenn ein Neustart nichts bringt, versuch mal eine neue Netzwerk Umgebung einzurichten. HomeWlan, oder sonstwas und versuch es dann.
     
  6. H3x

    H3x Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    12.11.2006
    Kein Erfolg, er verbindet nicht.:(
     
  7. hoppelmoppel

    hoppelmoppel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    12.04.2006
    Probier mal den dhcp lease am Router für deine IP bzw Mac Adresse zu löschen ... vielleicht mag er das nicht, dass du da atm eine andere mac de ip bekommen hat .. ka kann ja sein :)
     
  8. H3x

    H3x Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    12.11.2006
    Das hat es auch nicht gebracht. Über WLAN fragt der nicht mal nach DHCP.
    Laut Log vom Accesspoint meldet das MBP da auch an, aber dann geht auf MPB-Seite wohl was schief.
    Ich habe eine Umgebung eingerichtet, auch ohne Erfolg. WLAN bringt immer die gleiche Fehlermeldung. Am Router wurde nix geändert, am Accesspoint auch nicht. :confused:

    H3x
     
  9. H3x

    H3x Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    12.11.2006
    Grumpf, ich mache jetzt erstmal Mittag, vielleicht wird es ja mit der Zeit besser. Ich bin schon wieder kurz davor, die Kiste zurück zu schicken.

    H3x
     
  10. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Den Accespoint odert den Router hast Du mal neugestartet?
     

Diese Seite empfehlen