kein startvolume

Diskutiere mit über: kein startvolume im Peripherie Forum

  1. thebear

    thebear Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.10.2003
    Hallo Macuser!

    Vielleicht kann mir hier jemande helfen:
    Ich habe meine Festplatte gegen eine Größere getauscht, - alles bestens.
    Verwende ich aber beide Platten intern, eine als "slave" gejumpert, kann ich nicht mehr starten, der Rechner fährt nur bis zum blinkenden Diskettensymbol mit Fragezeichen hoch. Auf beiden Platten ist ein System installiert, jeder Platte für sich funktioniert einwandfrei.
    Wo ist hier der Wurm im Apfel?

    Würde mich riesig freuen für einige Tips!

    Grüße von Harald
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Wie hast du die denn angeschlossen? An einem Bus darfst du nur einen Master und einen Slave anschliessen.

    Achja, evtl musst das das Parameter Ram zurücksetzen. Alt + Apfel + P + R
     
  3. thebear

    thebear Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.10.2003
    Danke für den Hinweis, SchaSche!

    Habe natürlich eine Platte auf Master, die Andere aus Slave gestellt.
    Das mit dem Parameter RAM werde ich ausprobieren.

    Grüße von Harald
     
  4. thebear

    thebear Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.10.2003
     


    Hallo SchaSche!

    -Hab' endlich nach drei Wochen wieder etwas Zeit mich der Problematik zu widmen...

    Nocheinmal vielen Dank für den Tip.
    Hat auch insofern funktioniert, als daß die erste Platte nun angezeigt wird, die Zweite aber immer noch nicht.
    Klemme ich die Erste einfach ab, wird die Zweite angezeigt.
    -Soll das heißen, ich kann nur eine Platte anschließen??
    (Wenn ich die ATA/IDE quick checklist von HITACHI richtig interpretiere soll's das auch geben)
    Gibt's vielleicht doch noch einen Vorschlag zur Problemlösung?

    Hat sonst noch jemand eine Idee zu dieser Frage?

    Vielen Dank im Voraus! Harald
     
  5. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2003
     

    Ja, was für ein Rechner?
     
  6. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2003
  7. thebear

    thebear Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.10.2003
     


    Thank you Mr.D !

    Also der Rechner: eine "Uraltmaschine" von '97.

    UMAX, Aegis/M200, Us,English
    P/N: 960161-00
    S/N: H6V00760031

    Verkauft wurde das Gerät von Gravis Deutschland unter dem Namen "GRAVISIONFOUR ze"

    Systemprofiler gibt an: 4400 Modellreihe, Geräte-ID: 514

    Mittlererweile aufgemöbelt mit einen G3 320Mhz und System 9.1


    Ursprüngliche Plattengröße war 2MB.
    Jetzige Plattengröße: 15GB
    Neue zusätzliche Platte 120 GB

    Alle drei Platten haben ein installiertes System und funktionieren single einwandfrei, es ist aber kein kombinieren möglich, auch nicht die beiden kleinen.
    Die beiden größeren Platten sind jeweils in drei Partitionen unterteilt.

    Parameter RAM wurde zurückgesetzt (4xStartton), zuvor wurde überhaupt kein Startlaufwerk mehr erkannt, danach zeigt sich nur die Masterplatte. Die Slave wird nicht erkannt.

    Herzlichen Dank für Deine Mühe! Harald
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - kein startvolume Forum Datum
Kein Druckertreiber Peripherie 30.10.2016
Kein aktueller Druckertreiber für Sierra? Peripherie 08.10.2016
Kein durchgängiger Druck im obersten Viertel (leere Streifen) Peripherie 10.05.2016
Windows - Kein 1440p an externem Monitor am iMac 5k? Peripherie 16.04.2016
USB Festplatte - Kein NSTF Formatierung möglich??? Peripherie 13.02.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche