Kein Ruhezustand wegen USB-Geräten?

Diskutiere mit über: Kein Ruhezustand wegen USB-Geräten? im iMac, Mac Mini Forum

  1. thomac1975

    thomac1975 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.03.2004
    Hallo,

    vielleicht kann mir da jemand von Euch helfen:

    Mein iMac G4 geht bei angeschlossenem USB-Hub mit Drucker, ext. Festplatte, Kartenleser und DVD-Brenner nicht in den Ruhezustand. Wenn ich diese Geräte entferne, klappt alles wie es soll, d.h. mein Mac springt anstandslos in den Ruhezustand und wacht auch wieder daraus auf.

    Weiß da jemand einen Rat? Mit "Suchen" hab ich leider nix passendes gefunden...


    Viele Grüße,
    Thomas
     
  2. dkreutz

    dkreutz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    14.05.2005
    Mein Mac mini will auch nicht in den Ruhezustand bzw. wacht sofort wieder auf wenn ich mein USB-Headset angeschlossen habe.

    (Drucker und Scanner sind zwar per USB angeschlossen, aber ich schalte sie normalerweise nur bei Bedarf an)
     
  3. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    Registriert seit:
    08.12.2003
    leider gibt es keine möglichkeit die überwachung der usb ports im ruhezustand abzuschalten
    habe auch mit meinem ibook dieses problem
    offensichtlich reichen kleinste spannungsschwankungen im stromnetz
    um mein ibook aufzuwecken
    da hilft nur abziehen der geräte
     
  4. mucfloh

    mucfloh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    05.11.2005
    kann ich bestaetigen: mein imac g5 haengt an einer kleinen steckdosenleiste, an der auch ein funkschalter fuer eine kleine lampe dranhaengt. wenn der imac schlaeft und ich betaetige diesen funkschalter via fernbedienung, dann wacht der imac auf...ist reproduzierbar.

    gruessles

    mucfloh
     
  5. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Hast du mal probiert, jeweils nur ein Gerät zu entfernen, und dann in den Ruhezustand zu gehen (geht ja per Menü)?

    Ich tippe auf...
    ;)

    (Wohingegen mir das mit Stromnetz etwas suspekt ist. Ich habe hier nicht die allerstabilsten Verhältnisse, aber mit dem Ruhezustand nul Probleme)
     
  6. trepidus

    trepidus Gast

    Yep. Ich habe einen USB-Hub mit Druckern und PDA-Teil etc und das macht keine Probleme mit Ruhezustand.
    Aber wenn der Kartenleser dran hängt geht der Ruhezustand nicht - d.h. den stecke ich halt nur ein wenn ich ihn brauche.
     
  7. konben81

    konben81 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2003
    Habe auch gerade das gleiche Problem: USB Hub am Cinema Display, was wiederum am Powerbook hängt -> Powerbook wacht manchmal sofort wieder auf.

    Das Problem besteht auch, wenn am USB Hub selbst kein Gerät angeschlossen ist.

    Habe jetzt schon 2 USB Hubs probiert: So ein billiger vom ARLT und ein HAMA (auch billig) vom Media Markt. Werde sie wohl zurückgeben.

    Kann jemand einen USB Hub empfehlen bei dem das nicht passiert?
     
  8. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    Registriert seit:
    08.12.2003
    ich glaube das hat nix mit dem hub zu tun...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kein Ruhezustand wegen Forum Datum
Nach längerem(!!) Ruhezustand kein aufwecken möglich iMac, Mac Mini Mittwoch um 13:21 Uhr
iMac Retina 27 - kein Ruhezustand bei 2. Monitor iMac, Mac Mini 03.08.2016
Ruhezustand - Kein erwachen... iMac, Mac Mini 19.04.2015
Mac Mini 2014 kein Bild nach Ruhezustand!!! iMac, Mac Mini 09.04.2015
iMac Late 2011 - nach Ruhezustand kein LAN mehr iMac, Mac Mini 28.01.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche