Kein Plan!!!!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Gloribert, 22.05.2006.

  1. Gloribert

    Gloribert Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.05.2006
    hi,

    also ich bin 13 und wir haben in der familie einen computer (also windows) un ich wollte mir eigentlich von meinem konfirmationsgeld den imac g5 kaufen, aba bin mir total unsicher, ob ich so viel geld für einen computer ausgeben soll!!! also ich bracuhe einen computer hauptsächlich fürs abspielen von musik, für bearbeiten für filme und eventuell auch für spiele (also ich bin jetz ned son spiel-freak, bin ja auh ein mädchen hehe, aba sims spiel ich schon gern :p ) wollt halt fragen, ob da ein imac ausreichen würde und ob, ein mac wirkich viel besser is als ein windows...

    dankeee für antworten!!!!! =))

    LG
     
  2. help2412

    help2412 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2004
    aber sicher,das betriebssystem ist entschieden einfacher zu bedienen und es macht spaß mit einem "apfel" zu arbeiten.natürlich ist ein mac am anfang teurer aber die aufrüstung fällt weg (zumindest eine ganze weile)!
     
  3. Danileinchen

    Danileinchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2004
    Den iMac G5 gibt es ja so nicht mehr, nämlich nur noch gebraucht. "Sims 1" wirst du ohne Probleme spielen können. Ob du "Sims 2" spielen kannst ist die Frage. Ich kenn jemanden, der sich "Sims 2" für sein iBook G4 geholt hat, es aber aufgrund des Ruckelns wieder umgetauscht hat (bei Gravis, haben sie gemacht ;)).

    Bedenke auch, dass deine ganze Windows-Software und auch deine Spiele, die du evtl. schon für andere Rechner gekauft hast, nur unter der neueren Generation funktionieren werden, mit Intel-CPUs unter Bootcamp (damit kannst du XP auf dem Mac ausführen ;))...
     
  4. fani

    fani Gast

    mädels und sims :rolleyes: ich werde es nie verstehen...
     
  5. aganser

    aganser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    19.11.2003
    Mensch Gloribert(a): 13 Jahre Jung und schon so viel Geld für einen G5 :D Also der Mac ist schon eine gutes Gerät a b e r für Spiele & Co. wäre wohl eher eine Windose angesagt. Bilder verwalten, Videos, Musik, Grafik, Office etc. ist alles kein Thema, da ist der Mac klasse.
    Ich würde mir an Deiner Stelle einen günstigen Widows Rechner zulegen und die Differenz zum Mac auf`s Sparbuch legen. Wenn Du dann mal richtig mit arbeiten musst (bspw. bei Studium oder einer entspr. Ausbildung) dann kaufst Du Dir einen schönen neuen Mac - was hälst von der Idee?
     
  6. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ....erst einmal willkommen hier im forum !

    ...für die sachen die du genannt hast, bist du mit einem G5 iMac sehr gut bedient.

    ...hast du vor dir ein neues gerät zu kaufen....oder warum der G5 iMac....das ist ja nun nicht das aktuelle model.....sondern eine generation älter...das kling, als würdest du auf ein gebrauchtes gerät setzen.......was aber auch für dich auf alle fälle gut ist.
     
  7. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003

    :D Das fragst du aber jetzt nicht im Ernst in einem Mac Forum.

    Ich und die anderen könnten dir jetzt stundenlang über die Vorzüge und auch über ein paar kleine Schwächen von Macs erzählen, aber besser ist es wohl du liest hier ein wenig rum und gehts mal auf

    www.apple.de und klickst auf Switch, aus OS X und so weiter.

    Du findest geballte Informationen und sei gewiss, ein iMac ist sicher das beste was du dir und deiner Familie antun kannst.
     
  8. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Was hat er/sie denn vom gesparten, wenn man sich wieder mit Windows und Co rumärgern wird.
    Das verstehe ich nicht und wenn das Geld da ist why not, es muss ja kein G5 sein, ein iMac täte es auch.

    Spiele spielen ja wohl nicht die Rolle und bei OS X ist alles dabei was das herz begehrt, was man bei Windows noch erst kaufen muss.
     
  9. Danileinchen

    Danileinchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2004
    Nur mal zur Klarstellung: Für Windows-PCs gibt es auch sehr viele Softwarealternativen (sogar mehr, als für MacOS X), da musst du auch keine Euros zusätzlich ausgeben...
     
  10. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ...jaja, ein G5 iMac....um den ging es ja in der frage ;)
     
Die Seite wird geladen...