KEIN INTERNET über WLAN nach RUHEZUSTAND

Diskutiere mit über: KEIN INTERNET über WLAN nach RUHEZUSTAND im MacBook Forum

  1. Jusnator

    Jusnator Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2004
    Hi liebe mac-fans.
    ich habe ein großes und sehr nervendes mit meinem iBook G4. Nach dem Ruhezustand funktioniert das Internet nicht. Die Verbindung zum Router ist zwar gegeben, d.h ich bin mit dem Netzwerk verbunden, aber ich bekomme keine Internetseite auf. Das Diagnose-Tool, was sich im Safari öffnet, kann mir auch nicht helfen. Ich hoffe, dass ihr mir jetzt helfen könnt, weil so in dem Zustand ist der Ruhezustand nutzulos, weil ich den Rechner immer neu starten muss, um ins Internet zu kommen.
    Ich würde mich sehr freuen, Antworten von euch zu bekommen, im Forum habe ich bisher nichts über meine Problem gefunden.

    Ibook G4.
    Mac OS X 10.4.7

    Vielen Dank
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2006
  2. peterli

    peterli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Ich hatte ein ähnlichs Problem. Bei mir war es die Airportkarte. Jedes mal wenn ich mein PB aufweckte, kam ne Kernelpanik. Ich hatte dann mal via LAN probiert und da ging es. Somit war mehr oder weniger sofort klar, das es die Airportkarte war.
    Die wurde dann ausgetauscht und seit dem ist gut.

    Versuche mal via LAN und wenn dann das Problem weg ist, kann es höchstwahrscheinlich die Karte sein.
     
  3. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    Registriert seit:
    28.02.2006
    @Jusnator
    Hi,
    ich gehe davon aus, dass du unter Netzwerkeinstellungen-Airport "Bevorzugte Netzwerke" eingestellt hast. Lösche mal sämtliche Einträge aus der Liste. Dann AirPort deaktivieren. Schlüsselbund öffnen und unter "System" den Eintrag deines Netzwerkes ebenfalls löschen.
    Neustart-AirPort aktivieren-dich bei deinem Netz neu anmelden.
    (Quelle: Macwelt; Möglichkeit dass das Passwort im Schlüsselbund beschädigt ist)

    Wenn das nichts hilft, mal die Rechte reparieren und PRAM löschen (beim Neustart Alt+Apfel+P+R gedrückt halten, bis 3x der Startton ertönt ist).
    LG
     
  4. Jusnator

    Jusnator Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2004
    Leider bisher nichts geholfen

    Hi Leutz,
    guten Abend.
    Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten. Doch leider hat das Löschen de s PRAMs nichts geholfen und auch durch das Löschen des Netzwerkes aus den "Bevorzugten Netzwerken" veränderte nichts. Durch das Löschen des PRAMs funktioniert nun mein Ibook Screenenhancer nicht mehr, d.h. keine 2 seperaten Monitore mehr, sondern wieder ein Spiegelbild auf dem externen TFT: naja anderes Thema.
    Aber leider kann ich nach dem Ruhezustand immer noch keine Internetseiten öffnen, die Verbindung zum Router ist aber immer noch gegeben.
    Komisch komisch das Ganze.
    Ich hoffe ihr habt noch ein paar Tipps auf Lager. Würde mich sehr freuen, wenn ich das wieder hinbekommen würde, weil das echt auf die Nerven geht.
    Vielen Dank im Vorraus.
    mfg
     
  5. simonnelli

    simonnelli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    30.08.2004
    schalte auf automatisch um. danach sollte es gehen.
    (nach neustart musst du aber wieder manuell wählen.. so ists zumindest bei mir. ist seit ca 10.4.4 so)
     
  6. dsquared2

    dsquared2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.10.2005
    zum Screenenhancer: Der wird gelöscht, wenn PRAM reseted wird. Kannste einfach wieder draufziehen!

    Was hast du denn für einen Router zuhause? Welcher Hersteller? Welche Verschlüsslung habt ihr gewählt... Geb uns mal ein paar mehr Informationen...
     
  7. dsquared2

    dsquared2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.10.2005
    zum Screenenhancer: Der wird gelöscht, wenn PRAM reseted wird. Kannste einfach wieder draufziehen!

    Was hast du denn für einen Router zuhause? Welcher Hersteller? Welche Verschlüsslung habt ihr gewählt... Geb uns mal ein paar mehr Informationen...

    klappt's denn mit kabel?? nachm aufwachen?
     
  8. Jusnator

    Jusnator Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2004
    Router von Netgear

    Mit dem Kabel habe ich es noch nicht probiert.
    Werde ich dann aber noch versuchen.
    Folgenden Router habe ich. Muss dazu sagen, dass es mit dem Router einwandfrei bis vor 2 Wochen funktioniert hat.
    Router: 802.11g/ 2.4 GHz 54mbit/s Netgear. genaue Produktbezeichnung grade bei netgear.de nicht gefunden.

    Verschlüsselung: 128bit WEP Kennwort

    Jetzt bin ich mal gespannt, ob ihr mir nun helfen könnt. Wäre begeistert, wenn es so wäre.
    Vielen Dank
     
  9. simonnelli

    simonnelli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    30.08.2004
    hast du post #5 befolgt?
     
  10. Jusnator

    Jusnator Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2004
    was soll ich automatisch machen/bzw. auf automatisch umschalten

    hi zurück.
    ich habe leider nicht verstanden was ich auf automatisch umschalten soll und was ich nach dem restart wieder manuell einstellen muss.
    Ich glaube ich weiß was du meinst, bin mir aber nicht sicher.
    Meinst du die automatische Verbindungsherstellung in der Systemeinstellung unter Netzwerk?
    Am besten schreibst du mir nochmal genau was du meinst, damit ich damit was anfangen kann. Wäre großartig von dir...
    Vielen Dank schon mal.
    mfg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche