Kein Bild bei G3 beige/Gossamer

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von DeltaLima, 07.11.2006.

  1. DeltaLima

    DeltaLima Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2006
    Hi,

    ich habe mir einen Power Mac G3 bei ebay ergattert.

    Er hat 300 MHz und eine ATI Rage pro onBoard und eine MacPicasso im AGP Slot.

    So, mein Problem ist, dass ich keinen Monitor fuer ADC habe. Sprich ein Adapter muss her. Ich habe mir einen sauber zusammengeloetet. Bzw. 2, je nach 2 anleitungen :

    http://pinouts.ru/VideoCables/MacVideoToVGA_pinout.shtml
    http://www.technick.net/public/code/cp_dpage.php?aiocp_dp=pinadavid_mac_vid_vga

    So, beide funktionieren nicht!

    Am VGA Ausgang der Picasso bekomme ich nur ein graues Bild. Also nur grau. mehr nicht.

    Es ist OSX 10.4.7 installiert. Mein verkauefer hat gesagt dass ich erst die onboard karte nehmen soll, da die picasso unter OSX nicht ganz rund laeuft.

    achja... die Festplatte arbeitet immer zu... ich habe ihn gerade 15 Minuten am laufen... Monitor hat sich abgeschalten... wurde ihm warscheinlich zu grau ;)

    Ich kann mir nicht vorstellen dass OSX ne halbe stunde zum booten auf nem G3 benoetigt ?!

    KAnn mir jemand helfen? ich wollte gerne das Geraet ohne fertigen Adapter zum laufen bewegen. Aber es wird mir warscheinlich nichts anderes uebrig bleiben ?


    Danke schonmal

    Gruss DeltaLima
     
  2. Uria aalge

    Uria aalge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    13.01.2006
    So eine g3 habe ich auch. Aber mit 10.4.7 hat der richtig zu tun, das System kann normalerweise auf diesem Rechner nicht installiert werden, das geht nur mit Zusatzsoftware. Den Monitor solltest Du auf jeden Fall an die ATI Karte hängen, die Picasso wird von 10.4 wohl nicht mehr unterstützt.

    Wie siehts denn nun aus? Nach längerer Startzeit, tut sich da doch etwas? Unter 10.2 hat der G3 schon lange zum starten gebraucht, 10.4 braucht evtl. einfach mehr Zeit.

    Uria aalge
     
  3. maz

    maz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2004
    Also ich glaub jetz nich das der G3 Beige einen AGB Slot hat (mactracker is leider nur auf meinem mac,welchen ich grad nich hier hab)und ne mac Picasso wurde wohl ,da hat der Uria schon recht, auch nicht von os x unterstuetzt, aber genau recherchiert hab ich da jetzt auch nich.
    Poste mal mehr deteils Deines Systems (Ram, wie schnell HD - is wahrscheinlich 7500u/min).
     
  4. DeltaLima

    DeltaLima Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2006
    Hi,

    also ich bin jetzt in OS9... das hatte die Kiste noch drauf *freu*

    Ähm unter OS9 funktioniert die Picasso einwandfrei... jedoch ja unter OS X nicht .

    Die Daten: 300 MHz mit 1 MB L2 Cache
    es sind mehrere Platten drinn... insgesamt 3 Stück. Auf der kleinsten ist OS9 drauf, auf der größten OSX und eine dient als Daten-Platte.
    385 MB Ram - alle Bänke belegt

    und natürlich ein optoelektronisches Laufwerk :)

    also ich scheine mich geirrt zu haben dass ich AGP hätte :D

    Ich habe hier aber noch eine Mach64 PCI Grafikkarte... jedoch wurde die immer in PCs eingebaut. Jetzt weiß ich nicht ob ich die auch in den Mac einbauen kann und damit OSX booten kann ?

    Ich habe nochmal meinen Adapter ausprobiert... Ergebnisslos ... Also wird dann wohl eventuell ein neuer her müssen.

    danke euch !

    DeltaLima
     
  5. maz

    maz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2004
    Ich hab das mal probiert aber erfolg hatte ich nicht, waer interssant wenn hier jemand was posten koennte und/oder Du erfolg haettest.

    Gruß maz
     
  6. hani_is_online

    hani_is_online MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    13.01.2006
    Also laut SuFu soll dass nicht gehen... Man kann nur einige Karten flashen wovon man aber abraten sollte...

    Und die onboard klappt nicht unter os 9? Vieleicht ist ja dein selbstgebastelter Adapter doch falsch belegt? :(
     
  7. DeltaLima

    DeltaLima Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2006
    hi,

    also ich probiers dann einfach mal mit der Karte... iss ja manchmal dumm ;) wer weiß ..


    und Unter OS 9 funktioniert die onboard sowie der Mac Video Ausgang an der Picassa nicht -> adapter ist nicht richtig
    jedoch habe ich alles nach anleitung gemacht etc... mir fällt jedoch auf, dass eine Diode beim schaltplan dabei ist , jedoch wird da geschrieben dass man die nur für Auflösungen höher als 1024x768 benötigt...

    Ich probiere dann mal ein bissel rum ;)
     
  8. Uria aalge

    Uria aalge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    13.01.2006
    PC Grafikkarten funktionieren im Mac nicht! Falls das geht, mußt Du sie vorher flashen, geht wohl nicht mit allen Karten und frag mich bloß nicht wie man das macht.

    Eine OSX fähige PCI Karte ist die ATI Radeon 7000 Mac Edition. Die bringt 32MB Speicher mit und leistet unter OS 9 mehr als die original ATI Rage pro. Vor allem gibt es auf den ATI Seiten auch einen OSX Treiber. Ob der auch unter 10.4 läuft weiß ich nicht. Bis 10.2 habe ich die auf dem G3 genutzt, viel Freude bringt OSX aber generell nicht auf einem beigen G3.

    Uria aalge
     
  9. DeltaLima

    DeltaLima Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2006
    mhh... okay.. dann werde ich wohl den adapter nochmal überprüfen...

    Aber was für einen Vorteil bringen eigentlich die 512KB mehr L2 Cache? sind ja bei mir 1024KB anstatt 512... Ist der dadurch fixer... er kann ja eigentlich so mehr daten auf einmal bearbeiten ?
     
  10. nicketter

    nicketter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.01.2004
    was hast du für einen monitor? bei meinem g3 beige geht der eine tft auch mit der selben auflösung wie beim funktionierenden crt nicht...

    gruss nicketter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen