Kein Aqua mehr??!

Diskutiere mit über: Kein Aqua mehr??! im Mac OS X Forum

  1. deluxeboy

    deluxeboy Thread Starter Banned

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.05.2003
    Wieso verwendet Apple bei neuen Programmen die graue Oberfläche statt Aqua? Also das finde ich nicht gut, denn das Aqua Design schaut besser aus und ist augenfreundlicher!


    :confused:
     
  2. glzm0

    glzm0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    16.03.2003
    brushed metall

    Hallöle,

    Naja, jedem gefällt es anders. Mir gefällt das Brushed Metall Theme besser =)

    Aber es wird sicher genug Tools geben, die das wieder rückgängig machen können. Also nicht verzweifelt sein.

    =) by
     
  3. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Geschmackssache

     

    Das ist ja dann wohl Geschmackssache. Mir gefällt das "Brushed Metal". ;)
     
  4. Christen

    Christen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.01.2003
    Den Safari und den Mozilla kann man ja mit Skins wieder weisss aussehen lassen.

    Aqua für Safari
    defekter Link entfernt
    Aqua für Mozilla
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2003
  5. Daenzer

    Daenzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Nunja, mir gefällt als Switcher beides sehr gut. Halt um Welten besser als Win :D
     
  6. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    i-Programme

    Soweit ich das verstanden habe, ist brush metal das Design für die i-Programme gedacht gewesen (itunes, iPhoto usw) also dieser digital-hub.

    Ich muß sagen, daß ich beide Designarten nebeneinander gut finde. Mein neues Lieblings-Textverarbeitungsprogramm, Mellel, ist nun auch metal, und das macht richtig was her! ;)

    Es grüßt

    Lynhirr
     
  7. Daenzer

    Daenzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Re: i-Programme

    Mel... WAS? :D Davon hab ich noch nie was gehört. Ist das Programm Freeware, und wenn ja wo bekommt man es her? Ich bin noch auf der Suche nach einer Textverarbeitung ;)
     
  8. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    29.12.2002
    Ach ja, bei den PMs ist ja leider kein AppleWorks dabei. Obwohl der TextEdit auch sehr viel hergibt. Es gibt ne Menge netter Schreibprogramme für den Mac: Mellel, Nisus Writer, oder im Paket: AppleWorks, RagTime oder wers härter mag auch MS Office:Mac.
    Schau einfach mal bei Versiontracker.com nach unter den Stichworten. Kannst dir auch (bei schneller Verbindung!) MS Office Test Drive saugen (und dann schnell wieder wegwerfen ;))
     
  9. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Textprogramm

     

    Guckst du hier:
    http://www.redlers.com/german/indexg.html

    Ich hab das durch Zufall gefunden. Da ich gern und viel schreibe, war ich von dem Teil begeistert! Klein, schlank, schnell mit einem guten Funktionsumfang. Und Billig! Jetzt, glaube ich, so 23 Euro, ich habs noch für 18 Euro gekauft.

    Da ich Word nicht upgraden wollte (zu teuer) bin ich nun bei Mellel gelandet und glücklich.

    Es grüßt

    Lynhirr
     
  10. Daenzer

    Daenzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Dieses ganze Office-Paket von MS ist einer der Gründe warum ich überhaupt erst zum Mac gewechselt bin. Ich seh's überhaupt nicht ein das mir hier schon wieder zu kaufen :D Danke übrigens für das Script, funzt perfekt ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen