Kde

Diskutiere mit über: Kde im Andere Forum

  1. goldbeker

    goldbeker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    14.02.2003
    Wenn man einen schnellen Internetzugang hat, kann man ganz leicht KDE aus der Linuxwelt installieren. Dauert aber sehr lang, da das Installationsprogramm lädt und installiert. Schon der Start dauert. Also ein bisschen Geduld. Ist ja auch noch überwiegend Alpha. Zum Schluss hat man unetr /opt/kde alles liegen. Da dies der Normaluser nicht sieht, gibt es einen Ordner KDE im Prgrammordner , von wo man wie gewohnt die zahlreichen Programme starten kann. (Konqueror, Kword, Spiele, Quata usw.)
    Gruß,

    Goldbeker
     

    Anhänge:

  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    cool - man

    hallo drumm

    ist ja echt cool :D

    wie es auf dem screenshot aussieht, kann man die programme wohl auch verwenden ohne den kde desktop und die kde oberfläche zu verwenden.

    kann man denn die kde oberfläche in einem Aqua Fenster starten, ähnlich wie man zB Virtual PC in einem Fenster laufen hat ??

    und noch ne frage, wie groß ist denn die datenmenge, die man übers netz ziehen muss ?
    kann man das ganze dann auch auf andere rechner schieben, oder muss man auf jedem rechner neu herunterladen ? - das wäre nicht so toll

    - have fun -
     
  3. Yoda

    Yoda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.08.2002
    das würde mich auch interessieren...

    kann man dann die Linux-Welt parallel zum Mac verwenden - und woher hast du das Installations-Programm?

    Danke

    Yoda
     
  4. maga

    maga MacUser Mitglied

    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.02.2003
    Hallo,

    die KDE-Programm gibt`s - neben der Möglichkeit der Installation über Fink - auch als (Pre-) Alpha-Version unter:

    http://kde.opendarwin.org/ oder http://mirror.services.wisc.edu/mirrors/apple/kde/

    (Mirror)

    Ist im Vergleich zu den Original-KDE-Applikationen unter Linux oder Fink noch relativ langsam, die Dateien sind auch erheblich umfangreicher als unter Linux (wegen der Libraries, die wahrscheinlich gleich mit "eingearbeitet" wurden), aber wie gesagt (Pre-) Alpha-Version. Wenn die mal in einem weiteren Stadium sind, wird`s geil.

    Die einzelnen Installationsprogramme kann man sich doch über AFP oder FTP usw. auf andere Rechner kopieren, funktioniert also noch wie beider Softwareaktualisierung.

    Viele Grüße

    Matthias
     
  5. tsuribito

    tsuribito MacUser Mitglied

    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    13.07.2003
  6. goldbeker

    goldbeker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    14.02.2003
    Zur Installation; Finder, Gehe zu, Mit Server verbinden und dann http://kde.opendarwin.org/ eingeben. Dort die Installationsdatei anklicken. Dauert bis was passiert. Nach einigen Stunden hatte ich 3 GB weniger Platz auf der Platte. Aber ich bin gespannt auf die weitere Entwicklung.
     
  7. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Bei mir hat sich der Installer immer aufgehängt, desshalb habe ich mir die einzelnen Pakete so heruntergeladen. Funzt genauso gut :)
     
  8. tsuribito

    tsuribito MacUser Mitglied

    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    13.07.2003
    Ich würd eher die dmgs laden. Die nehmen weniger Platz weg und man kann differenzierter anpassen, was man braucht.
     
  9. emjaywap

    emjaywap MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2003
    ich bin hier mit 2 MBits verbunden, und der installer versucht seit ca 10 minuten die Packete zu lesen. Wie lange dauert das??? Ich habe mein netzteil zuhause vergessen :(
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kde Forum Datum
Synchronisation KDE-Adressbuch -> Mac? Andere 26.01.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche