kauft apple das musiklabel emi

Diskutiere mit über: kauft apple das musiklabel emi im Mac-Gerüchteküche Forum

  1. MarkusNied

    MarkusNied Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    27.12.2003
    siehe hier - http://futurezone.orf.at/business/stories/104497/
     
  2. weber

    weber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    15.12.2005
    das sagt doch schon alles, aber wer weiß jetzt schon ob apple sich durchsetzen wird...
     
  3. tofelli

    tofelli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2005

    Die Frage ist aber auch, ob sich eine solche Investition auch lohnt? Wäre aber sicherlich ein Gutes drittes Standbein neben Macs und iPod.
     
  4. weber

    weber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    15.12.2005
    sehe ich genauso!
     
  5. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski MacUser Mitglied

    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    19.01.2005
    Was ich befürchte: WENN Apple EMI kauft, werden trotzdem weiterhin CDs mit Kopierschutz rausgebracht...

    Damit macht sich Apple dann keine Freunde...
     
  6. XRayNights

    XRayNights MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    16.01.2005
    Gibt nicht in Grossbritanien einen Gerichtsstreit zwischen Apple (Computers Inc) und Apple (Beatles Plattenlabel) wo es um einen Namensstreit geht. Da redet sich doch Apple immer raus, das sie ja nichts mit Musikverlegen zu tun haben und somit keine Namensrechte verletzen. Somit könnte ein Musikdeal auf dieser Seite etwas teuer kommen.


    Da wohl auch Bertelsmann seine Sony BMG Anteile verkaufen muss um den Börsengang zu verhindern, brauchen sich Apple und Warner nicht um EMI zu streiten. Der eine nimmt halt EMI und der andere BMG.
     
  7. philippvh

    philippvh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    20.06.2005
    Das Urteil wird in den nächsten Tagen erwartet...
    Vielleicht ist dies eine Option für den Fall, dass Apple gewinnt.
     
  8. F22

    F22 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    05.02.2006
    Dies wäre meiner Meinung nach ein logischer Schritt aus Seiten Apples, da man dann iTunes komplett auf Emi auslagern könnte, und somit den ewigen Streitereien mit Apple - Records ein ende bereitet.
     
  9. OliverM

    OliverM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    17.01.2003
    Hi,

    was ist aber, wenn Apple EMI kauft, um dem Streit mit dem Beatles-Lable Apple künftig aus dem Weg zu gehen? Man könnte dann ja das Ganze "EMI iTunes Music Store" nennen. Somit hätte Apple selber als Unternehmen nichts mehr mit "Musikverlegen" zu tun.

    Viele Grüße
    Olli
     
  10. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    Registriert seit:
    02.01.2006
    ähem, wollte nicht Skype auch noch ins Musikgeschäft einsteigen & hat sich EMI nicht schon "gekrallt"? kopfkratz
    Oder war das ein verspäterter April-Scherz ?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - kauft apple musiklabel Forum Datum
Apple gibt AirPort und Time Capsule auf Mac-Gerüchteküche 21.11.2016
Keine Apple Displays mehr... Mac-Gerüchteküche 28.10.2016
Apple Event am 27.10.2016 Mac-Gerüchteküche 19.10.2016
Apple Pay bald in Deutschland ? Mac-Gerüchteküche 13.10.2016
Apple baut angeblich Siri-Lautsprecher Mac-Gerüchteküche 26.09.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche