Kaufempfehlung: 17 Zoll TFT ?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von g3ler, 04.03.2005.

  1. g3ler

    g3ler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Hallo Leute,

    ich will meinen 19" CRT endlich verschrotten und mir ein 17 Zoll TFT kaufen.
    Könnt ihr mir was spezielles empfehlen (Ist für Office und Bildbearbeitung, nix profimäßiges)?

    Was der Moni bieten muss:
    --------------------------
    DVI + VGA Eingang
    hohe Blickwinkelstabilität
    möglichst großer Farbraum
    Helligkeit von anderen Parametern unabhängig
    möglichst schmaler Rahmen
    Preis: wenn möglich nicht mehr als 350,- Euro

    Hier auf der Arbeit sitze ich an einem Eizo L568, der ist genial, aber mit ca. 440,- Euro mir etwas zu teuer :-(

    mfg,

    g3ler
     
  2. misti

    misti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.496
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    09.06.2004
    samsung displays sind eigentlich sehr zu empfehlen!
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Das Thema wurde schon recht oft besprochen schau mal
    [DLMURL="http://www.macuser.de/forum/search.php?searchid=557265"]hier[/DLMURL] . :)


    Gruß
    Marco
     
  4. X-File

    X-File MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.07.2004
    Naja, der Eizo ist halt die Referenz. Und ganz so teuer ist er auch nicht mehr: [DLMURL="http://www.geizhals.at/deutschland/a132442.html"]Eizo L568 AS[/DLMURL] - für 407 Ocken noch kein Schnäppchen, aber halt gut...

    X-File
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2016
  5. Kermet

    Kermet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.02.2005
    Hi
    Habe mich auch länger mit dem Thema beschäftigt...
    ...und habe mehrere Monitore ausprobiert in Verbindung mit meinem 12" PowerBook.
    Aber ich bin (leider) auch nicht um den EIZO L568 herumgekommen. Kann nur sagen:
    es gibt sicherlich auch andere gute Monitore, aber wenn Du lange und viel damit arbeitest, denke ich trotzdem, dass man sich den EIZO leisten sollte.
    Denn: Wie lange nutzt Du den Schirm? Machen sich da die "paar Euro" noch bemerkbar, wenn Du ansonsten ein wirklich hervoragenden Monitor bekommst, an dem Du entspannt so lange arbeiten kannst?
    Gruß
     
  6. g-pole

    g-pole MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    http://www.chip.de/artikel/c1_artikel_13643936.html

    Der ist momentan auf Platz 1 bei Chip und kostet nach Preisvergleichen nicht mehr als 250€ inklusive Versand, also eine günstige Alternative zum Eizo.

    Leider nicht mit dem Kontrast und Blickwinkel des Eizo, aber ich denke für 250€ Top!

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kaufempfehlung Zoll TFT
  1. Maren
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    359
    Istari 3of5
    01.12.2016
  2. Studio
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    164
    Olivetti
    21.11.2016
  3. gerdgast
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    109
    gerdgast
    09.10.2016
  4. Ronny84
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    591
    Hotze
    19.12.2013
  5. moadl1981
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    703