kaufberatung/unentschlossen

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von McCyris, 18.01.2005.

  1. McCyris

    McCyris Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2003
    na hallo ihr mac's

    ich will mir jetzt einen neuen apple zulegen... ich besitze zurzeit einen ibook g4 800mhz mit 640mb ram

    ich überleg mir die ganze zeit den zu verkaufen und einen standgerät zu kaufen, weil ich den ibook fast nie mobil benutze.
    ich besuche einen multimedia college, und dort machen wir fast alles mögliche was mit multimedia zu tun hat.
    von grafikdesign bist zu videobearbeitung.
    im college mit dem G5 PM zu arbeiten ist sehr angenehm.
    wenn ich zuhause vor dem kleinen ibook hocke, dann vergeht mir der spass.
    ich hab schon versucht meinen ibook auf meinen 19er tft anzuschliessen, trotzdem ist das arbeiten anders.

    jetzt meine blöden fragen:

    1. wann sollte ich einen powermac kaufen und wann einen imac?

    2. was ist technisch anders zwischen den beiden ?
    ausser die 100mhz FSB

    3. ein neuer imac kostet mich 1200€ und einen gebrauchten g5 powermac mit 1.6ghz ca 1000€ (schulkollegen)
    soll ich eurer meinung nach einen neuen imac nehmen oda den powermac ?

    4. wieviel könnte ich für meinen ibook verlangen ?
    g4 800mhz, 640mb ram, airportkarte, applecaregarantie (noch ca 2 jahre)

    5. winDosenram's passen in einen imac bzw in einen PM oda?

    ich hoffe ihr könnts mir weiterhelfen ....
    danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2005
  2. Fortune_Hunter

    Fortune_Hunter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2004
    Zu 1. und 3. Hast Du schon einen TFT? Wenn ja würde ich den PowerMac vorziehen, dann kannst Du das gesparte Geld in mehr Speicher investieren, den davon kann man beim Mac nie genug haben. Ich stand vor 2 Monaten auch vor der Wahl und hab mich für den Powermac entschieden, da ich bereits einen guten 17" TFT hatte.

    Zu 2. Natürlich die bessere Erweiterbarkeit des PowerMac. Grafikkarte austauschbar, falls mehr Leistung gefragt ist. 2. Festplatte zusätzlich einbauen etc.

    Zu 4. kann ich nicht viel sagen.

    Zu 5. Nicht jeder Speicher passt. Schau mal bei defekter Link entfernt, die verkaufen getesteten Speicher und sollen nach Aussagen der meisten hier im Forum sehr gut sein.

    Gruß Hunter
     
  3. McCyris

    McCyris Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2003
    danke für die schnelle antwort...
    hat vielleicht noch wer eine meinung dazu??
     
  4. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.041
    Zustimmungen:
    1.316
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Neben dem schnelleren FSB hast Du beimPM den offensichtlichen Vorteil eines zweiten Prozessors! Ich meine, das auch mehr RAM hineinpaßt, überhaupt ist eben ein Towergehäuse flexibler als das formschönere und praktischere des iMACs! PM's sind bei RAM-Timings seehr sensibel! Ich weiß nicht wie das bei den iMACs ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2005
  5. McCyris

    McCyris Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2003
    wenn ich viel mit grafik arbeite sollte ich nicht beim ibook bleiben oda ??
     
  6. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Hier hast Du eine Übersicht über Gebrauchtpreise:
    defekter Link entfernt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen