Kaufberatung TFT allgemein

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von jape, 05.11.2006.

  1. jape

    jape Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    10.11.2005
    Hallo,
    ich überlege derzeit mir einen neuen TFT-Bildschirm zu kaufen. Habe seit zwei Jahren einen 17" aber der wird mir langsam zu klein. Die Frage die ich mir zur Zeit stelle ist, welche Größe der neue haben soll. Mehr als 19" sollte er schon haben. Widescreen wäre auch ganz schön. Was mich bei den 20" bis 22" Schirmen wundert ist die Tatsache, dass die mit der gleichen Auflösung betrieben werden. Kann mir mal bitte jemand erklären ob es Sinn macht, einen 22" zu kaufen oder ob ein 20" im Grunde auch ausreicht. Eine weitere Option wäre noch etwas zu warten, bis 23" bzw. 24" TFT in bezahlbaren Regionen (ca. 500 Euro) ankommen.

    Danke und Gruß

    jApE
     
  2. Huggy

    Huggy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    112
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Kommt halt darauf an, wie gut deine Augen sind. Es kommt bei der Größe auf das subjektive Empfinden an. Wenn du die 20" angenehm findest, dann kauf sie dir. Oder andersherum, wobei ich noch nie ein 22" Display mit 1680x1050 vor mir stehen sah. :rolleyes:

    Bis ein 23" oder 24" Gerät in die 500 Euro Region wandert, werden bestimmt noch 1-2 Jahre vergehen.

    Tipp: Kauf kein Billig-TFT mit TN-Panel, lieber etwas mehr investieren und ein IPS-Panel kaufen... :)
     
  3. Wollwerk

    Wollwerk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    23.10.2006
    Ich habe seid knapp 2 Wochen einen Samsung Syncmaster 215TW (S-PVA! mit 21")
    > gugstduhier <
    Habe mir das Modell auf Grund eines Test in einer MAC-Welt (glaube ich)
    und positiven Postings hier zugelegt.

    Kostenpunkt 512€ beim ortsansässigen Atelco Händler.

    Die Bildqualität ist wirklich hervorragend, sehr gleichmäßige Ausleuchtung.
    Genügend Anschlüsse für alle Lebenslagen (DVI, VGA, S-Video, Video, RGB) und eingebaute
    Lautsprecher (die aber nur für Systemklänge taugen) hat das Ding auch noch.

    Für mich die optimale Ergänzung zum MacBook, nutze hier den erweiterten Schreibtisch.
    Zur Bildbearbeitung eine echte Liebhaberei....

    Gruß Uwe
     
  4. mac-lite

    mac-lite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2006
    Ich habe heute einen Acer AL2216Wd bei mir in Betrieb genommen.
    Ist schon riesig so ein 22-Zöller.
    Ich finde das Preisleistungsverhältnis recht gut, der liegt bei rund 350,- € inkl. Versand.
    Er besitzt allerdings lediglich VGA und DVI-Anschluß, keine weiteren.
    Ich hab ihn per DVI an meinem MBP, später an einem Mini.
    Das Bild ist absolut scharf und sieht soweit gut aus.
    Ich würde mir an deiner Stelle einfach mal so ein Teil anschauen und dann selbst urteilen.
    Ich bin zufrieden.
    Hab deshalb einen 22" genommen, da recht häufig DVD`s angeschaut werden.
    Dann merkt man den Unterschied zu einem 20" schon, finde ich.
    Als reiner EDV-Moni hätte es ein 20" bei gleicher Auflösung auch getan, bzw. wäre dann die bessere Lösung gewesen.
    Bei mir stand das Entertainment im Vordergrund.
     
Die Seite wird geladen...