Kaufberatung IBook G4 12"

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von dwearl, 11.06.2006.

  1. dwearl

    dwearl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.01.2005
    Hallo!

    Ich würde mir zum Surfen auf der Coach gerne ein gebrauchtes IBook G4 kaufen. Auf was muss ich bei diesem Modell besonders achten? Welche Serie läuft problemlos? Ist das 12" Display OK? usw...

    Danke für Eure Tips!
     
  2. Chris.b

    Chris.b MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.06.2005
    Ich würde mir keines mehr kaufen. Sie sind aktuell immer noch (mit 700-800 Euro, je nach Ausstattung) viel zu teuer für das Gebotene. Und da du das Display ansprichst: Es ist m. E. wirklich unter aller Sau. Vor allem die Helligkeit würde ich mit stockduster beschreiben. Ich habe mein 14" fast ausschließlich wegen dem grottigen Display gegen ein MBp getauscht.
    Wenn du auch ein paar Jährchen weiter denkst, sind die gut 700 Euro auch denkbar schlecht angelegt. Sobald PPC nicht mehr wirklich unterstützt werden (oder die Zeit dafür naht), sinkt der Wert gegen Null und da hast die 300 Euro mehr für das Macbook locker wieder drin.
    Allein schon das Display wäre mit den Aufpreis dicke wert. Wenns eines der letzten 2 Revisionen für 500 Euro gäbe, ok. Aber so, nee.
     
  3. RocketMan

    RocketMan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    01.11.2003
    Also wenn es nur ums surfen geht wuerde ich doch ein iBook kaufen, ist doch günstiger.
     
  4. jushi

    jushi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    10.08.2004
    natürlich sind ibook okay. vor ein paar monaten waren sie schließlich auch noch wunderbar und völlig ausreichend. SO schnell geht das nun auch wieder nicht. außerdem ist die größe einfach unschlagbar. 12" sind einfach so schön kompakt, da kann sonst nix mithalten.

    ich bin mit meinem 12" powerbook auf dem sofa jedenfalls mehr als glücklich. und meistens nicht nur aufm sofa.
     
  5. uwm

    uwm Gast

    Mein iBook hat weder einen schwarzen Bildschirm, noch ist es sonderlich lahm noch vermisse ich die Intel-CPU.

    Warum nur werde ich das Gefühl nicht los, das das hier langsam in Richtung " meiner hat 3,8 Ghz und Wasserkühlung" PC Niveau abdriftet ...

    Ein iBook ist weder jetzt noch in 3 Monaten Schrott, die Technik ist ausgereift und Apple wird sicher nicht in 3 Tagen alle iBook Besitzer anschreiben und Bitten, ihre veralteten Kisten aus dem Fenster zu werfen.
     
  6. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    21.03.2005
    ich sitze auch noch voller Stolz vor meinem 1,2er iBook und würde es niemals nicht durch ein MacBook ersetzen wollen. Warum auch? Für das was ich mache reicht das iBook vollkommen. :D
     
  7. RocketMan

    RocketMan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    01.11.2003

    Das hat nichts mit PC Niveau zu tun, aber die G4s sind einfach nur lahm wenn man etwas mehr als surfen tun will! Ich konnte mit meinem iBook 1,33ghz nie fluessig durch iPhoto oder iTunes scrollen und auch ansonsten war OSX doch immer recht zäh. Bildschirm ist nicht schwarz trotz allem nur ein schlechter Scherz für 2005 und erst recht 2006. Draussen kann man es vergessen und drinnen muss man es immer auf maximal haben. Trotzallem wuerde ich das iBook empfehlen wenn es nur ums surfen geht, fuer 500-600 bekommt man eben kein Macbook.
    Für die Zukunft dann doch lieber ein MB.
     
  8. trixi1979

    trixi1979 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.170
    Zustimmungen:
    852
    MacUser seit:
    22.05.2005
    wenn dus wirklich billig haben willst, fährst du meiner meinung nach mit nem g3 ibook (white nicht clamshell) echt gut.
    da bekommst du das 900er mit dvd lesen cd schreiben für gut und gerne 450...
    und zum surfen und etwas soho reicht es.

    ich habe aktuell ein 600er g3 mit ordentlich speicher und wlan karte, das mit gerade mal 375 gekostet hat, im täglichen einsatz.
     
  9. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Also um deine Frage zu beantworten: Die iBooks G4 ab 1.2 GHz (vorletzte Generation) und mind. 512 MB Ram sind fuer's Surfen echt okay. Ich habe selbst noch eins dieser Sorte - allerdings mit 768 MB Ram - und das wird auch in absehbarer Zeit so bleiben. Zum Thema Bildschirm: Solange du das Teil nur im Haus/in der Wohnung betreibst ist das Display super, fuer Aussenaktivitaeten ist es durchaus etwas dunkel, aber fuer die Couch zu 120% ausreichend!!!
     
  10. merlin44

    merlin44 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    20.01.2004
    @ dwearl !

    Hi, selbstverständlich reicht zum surfen und mailen und v.a.m. das iBook
    völlig aus. Wenn Du dann bitte auch im Auge behällst, nur solche "Kleinigkeiten" zu machen. ich denke die Mehrheit der hier Anwesenden
    weiss aus Erfahrung : wenn man erstmal son Teil hat, dann wird man angespornt, mehr zu machen....und DANN wirds eben dünn fürs iBook.
    Und einfach nur aus dieser Sicht der Dinge, werden dir viele empfehlen, den Kauf zu überdenken. Also sage ich mal meine subjektive Meinung:
    Willst du echt nur diese paar Kleinigkeiten machen...kauf dir das iBook !!
    Hast du mehr vor , auch für die Zukunft.... lass es und spar noch n bisschen !!;)
     

Diese Seite empfehlen