Kaufberatung für IMac gesucht

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von fairytale, 01.02.2006.

  1. fairytale

    fairytale Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    10.08.2005
    Hallo allerseits,
    seit ca 1/2 Jahr bin ich auf der guten Seite der Macht...
    bin total begeistert. Nun muß mein MacMini einem "richtigen" Mac weichen.
    Würde mir gerne einen IMac (20 Zoll) kaufen.
    Nun stellt sich mir die Frage Intel oder G5?
    Ich besitze schon einige Programme, die ich auch weiter verwenden will
    (MS Office, Toast etc.)
    Nun stehe ich vor der Qual der Wahl.
    Ich denke die Intel Mac sind vieleicht noch nicht so ausgereift wie die G5.
    Was würdet Ihr mir empfehlen?

    Viele Grüße
    fairytale
     
  2. brinki

    brinki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.05.2005
    Also so wie ich das einschätze bist du kein Künstler oder so, der auf seinen Mac angewiesen ist, deswegen würd ich dir den Intel empfehlen! Ist denke ich auch nen Schritt in die Zukunft.
    Befinde mich der Zeit in der selben Lage, hab meinen Mini verkauft und warte nun auf meinen 17" iMac!
     
  3. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Der 20 Zoll iMac kostet im Moment ca 200 Euro weniger als der Intel-Imac.
    Dafür ist der Intel iMac 1. Dual Core (zt. flüssigere GUI), 2. verbraucht weniger Strom (um die Hälfte ca) und 3. ist leiser (Notebookprozessor)

    Wenn Du die 200 Euro nur schmerzlich verkraftest, nimm den G5 - der dürfte bei eBay noch lang gut gehen und wenn Du die 200 Euro eh über hast und auf nen leisen iMac Wert legst, nimm den Intel
     
  4. Locke

    Locke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    08.10.2003

    ...und ist leiser, find ich gut, denn wenn etwas leiser ist, als der G5, dann muss es aus sein...
     
  5. ente

    ente MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.07.2004
    Ich würde mir noch einen richtigen mac holen.
     
  6. Gremlin

    Gremlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2006
    Ich würde eher zu einem Intel greifen - schneller sind sie auf jeden Fall und die bisherigen Erfahrungsberichte sind überwiegend positiv. Nicht angepasste Software ist natürlich langsamer als auf einem G5, aber für Office und ähnliche spielt das wohl kaum eine Rolle - und angepasste Versionen kommen früher oder später auch.

    Gremlin
     
  7. fairytale

    fairytale Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    10.08.2005
    Na das sind ja prompte Antworten...

    Leise soll er schon sein!
    Ist der G5 viel lauter als der Mini z.B.?
     
  8. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.977
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Das bezweifle ich.

    Der G5 ist um 200 gesenkt worden. bei Cyberport nochmal 100 EUR billiger.
    Der Unterschied dürfte inzwischen locker 400 EUR ausmachen!
     
  9. fairytale

    fairytale Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    10.08.2005
    Verstehe ich jetzt nicht ganz...
    200€ und 100€ sind nur 300€
    wo gibts ihn 400€ billiger?
     
  10. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.977
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Stimmt. Ist nur 210,- EUR billiger als der intel iMac.

    Hab ich mit dem 17" verwechselt.
     
Die Seite wird geladen...