Kaufberatung Formac Gallery Displays als Hauptschirm

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Carsten1973, 09.07.2005.

  1. Carsten1973

    Carsten1973 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Ich möchte ein PowerBook über einen externen Monitor bedienen, evtl. den Monitor auch am Mini benutzen.

    Hier scheinen mir die Formac Gallery sehr interessant, da sie deutlich billiger sind als die Apple Displays, trotzdem aber recht "mac-like" aussehen. Welches Modell ist empfehlenswert? Das 19" mit 8ms oder das 20" mit 25ms? Und reicht ein SnowWhite oder braucht man dringend die längere Garantie des Platinum? Bringt 1600x1200 Pixel deutlich mehr auf einer nicht viel größeren Anzeigefläche, oder stellt man die Schriftgrößen auf gigantisch um noch was lesen zu können und trifft die drei Fensterkügelchen nicht mehr?
     
  2. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.02.2003
    Also ich habe das 20" Gallery black raven mit ADC. Wenn ich nur zwischen den beiden wählen müsste: auf jeden Fall das 20". Alleine der Auflösungsvorteil ist ne Menge wert, sofern du mit mehreren Apps arbeitest, die nicht den ganzen Bildschirm einnehmen. In FCP, DVD SP oder auch Photoshop ärgere ich mich oft, dass ich nur einen Monitor habe, weil diese Programme den ganzen Schirm belegen (was auch sinnvoll ist). Als zu klein empfinde ich das ganze aber im Allgemeinen nicht und auch ein falsches Kügelchen habe ich nicht angeklickt :D

    Da die Preisunterschiede nicht so gravierend sind, solltest du ruhig das Platinum nehmen, zumal das auch weniger Pixelfehler zulässt.

    Dennoch ärgere ich mich heute ein wenig, dass ich vor nem guten Jahr noch 1000 Euro für das Teil bezahlt habe und heute für 700 Euro (nach zweimaliger Preissenkung) ein 20" von Apple bekommen würde, aber das ist ne andere Geschichte ;)

    Dirk
     
  3. Carsten1973

    Carsten1973 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Lohnt es denn dann etwas zu warten, bis die 20"er auch mit 8ms erscheinen, oder ist die Vor- und Nachleuchtzeit gar nicht so wichtig? Wird es die 20"er überhaupt mit 8ms geben? Gibt es eine Alternative zum Formac, es muss ja nicht gerade ein Formac sein, zum Apple passen sollte das Display aber schon. Das Apple 20" Display ist ja vielleicht auch was, aber die Auflösung des Apple 20" ist geringer.

    Das Platinum ist ca. 10% teurer, was schon viel ausmacht. Hier die heutigen cyberport.de Preise:
    Formac 2010 Platinum 629,- EUR
    Formac 2010 oxygen 569,- EUR
    Apple 20" CD 729,- EUR
    Formac 1900 Platinum 399,90 EUR
    Formac 1900 Oxygen 369,90 EUR
     
  4. Badener

    Badener Gast

    Kleiner Tipp:

    Schau Dir mal das 20" von Dell an - die haben momentan eine Aktion. Bestellt man zwei, bekommt man auf den zweiten Monitor 50% Rabatt.

    Dadurch wird er preislich SEHR interessant (finde ich und habe mit einem Kumpel schon bestellt...)

    Vieleicht findest Du hier im MacUser noch jemanden, der mitmacht oder Du verhökerst den Zweiten bei ebay :D

    P.S.: Würde auch ein 20" nehmen - allein schon wegen der höheren Auflösung als ein 19er
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kaufberatung Formac Gallery
  1. scampooo
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    396
  2. Lightspeed
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    77
    Lightspeed
    21.11.2016
  3. jensjaeger
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    166
    jensjaeger
    17.11.2016
  4. gitarrebernd
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    551
    Schnatterente
    17.11.2016
  5. aMBZoidberg
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    243
    Shogter
    15.05.2016