Kaufberatung: billiges Druck - Scan - Kombigerät

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von droppingbombs, 31.07.2006.

  1. droppingbombs

    droppingbombs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2006
    Hallo zusammen.
    Ich suche ein günstiges Druck - Scan - Kombigerät bis zu 150 Euro.

    Ich benutze es hauptsächlich um Textdatein zu Drucken und Skizzen usw. einzuscannen.
    Bislang denke ich an diesen Drucker, einen HP PSC 1610.

    Was denk ihr?
     
  2. sorglos

    sorglos Banned

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.07.2006
    canon mp 110
     
  3. dereperaner

    dereperaner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    05.05.2005
    Penny hat noch einen Restbestand von Brother für etwa 80 Euro (Mac Treiber inklusive)
     
  4. Kassandra28

    Kassandra28 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    23.03.2006
    Ich habe einen HP psc 1210 (ist ein älteres Modell) und bin mit ihm sehr zufrieden!
     
  5. zeit.geist

    zeit.geist MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    139
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Bei HP muss man allerdings bedenken, dass die Tintenkartuschen relativ teuer sind.
    Ich rate zu Canon oder Epson mit einzeln austauschbaren Tintentanks.
     
  6. pret

    pret Gast

    Epson Stylus DX4250 Super Gerät! Funktioniert perfekt mit dem Mac. Epson hat sogar schon UB Treiber verfügbar
     
  7. droppingbombs

    droppingbombs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2006
    Danke schon mal, die Geräte sehen schon sehr gut aus.
    Gibt es eigentlich Marken die überhaupt nicht oder sehr gut mit Mac funktionieren?
     
  8. droppingbombs

    droppingbombs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2006
    @pret
    Den Stylus DX4250 hab ich bei Amazon nicht gefunden, nur den Stylus DX4200 Ist der wohl wesentlich schlechter?
     
  9. droppingbombs

    droppingbombs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2006
    Ich hab grad nochmal die technischen Daten des Stylus DX4200 unter die Lupe genommen, OS X wird bei den unterstützten Betriebssystemen nicht erwähnt, das Teil läuft demnach nicht auf dem Mac, oder?
     
  10. pret

    pret Gast

    Der läuft auf der Seite bei Epson gibt es auch die Treiber also den Epson 4250 hab ich bei MediaMarkt gekauft er hat aber nur unwesentliche vorteile gegenüber des 4200
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kaufberatung billiges Druck
  1. scampooo
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    404
  2. Lightspeed
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    78
    Lightspeed
    21.11.2016
  3. jensjaeger
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    166
    jensjaeger
    17.11.2016
  4. gitarrebernd
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    552
    Schnatterente
    17.11.2016
  5. Wuddel
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    502
    PowerMacMini
    24.03.2005