Grafik Katalog vom Grafiker, was darf`s kosten???

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von Rothlicht, 26.08.2004.

  1. Rothlicht

    Rothlicht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Hallo zusammen.

    Ich habe jetzt mal eine Frage an die "Grafiker" im Forum.

    Was kostet es eigentlich, wenn man jetzt einen Produktkatalog professionell
    mit 36 Seiten im Format 12x12 cm designen läßt?? So das man das komplette Teil nur noch der Druckerei geben muß und sagen kann. "Druck das bitte 20000x" :)

    Nichts aufwendiges: Pro Seite ein Produktbild, dazu eine nette Beschreibung und Infos und ein bischen Farbe mit Verlauf im Hintergrund.

    Wie ist denn dafür so die gängige Preisspanne??? Nur für die Erstellung.

    Für Antwort im voraus Besten Dank.

    Gruß

    Alex
     
  2. microboy

    microboy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    01.12.2003
    laesst sich so auf die schnelle nicht sagen. ausser format und
    umfang spielt beispielsweise auch die verbreitung der drucksache
    eine rolle. kommt noch bildbearbeitung hinzu? muessen schriften
    gekauft werden oder sind lizenzen vorhanden? gibt es eventuell
    folgeauftraege, und so weiter...

    frag doch einfach mal bei ein paar bueros an!

    :)
     
  3. HAL

    HAL Gast

    <insider>
    gewisse menschen hier im forum machen das für 210 €
    </>

    im ernst, microboy hat es auf den punkt gebracht. einfach
    mal bei den üblichen verdächtigen in deiner umgebung
    vorbeischauen und ein angebot machen lassen.

    hier könnte wieder eine grundsatzdiskussion über die
    tarife von grafikdesignern ausbrechen. davon ab würde
    ich meine preise nicht in einem forum nennen, aber
    ich bin ja auch (zum glück) kein grafiker.

    ;)
     
  4. caprimulgus

    caprimulgus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2004
    Hallo Alex24,
    bereits die angegebenen 36 Seiten sind ungünstig gewählt. Besser sind lediglich 32 Seiten oder dann der Sprung auf 128 Seiten. Bei einer abweichenden Seitenanzahl fällt jede Menge Restpapier (=Abfall) beim Druck an, den der Auftraggeber jedoch ebenfalls bezahlen muss. Weiterhin sollte mit eingerechnet werden, ob der Druck einfarbig (hier ist die Druckfarbe egal) oder mehrfarbig erfolgen soll. Farbdruck erfolgt in mehreren Schritten, für jede Farbe muss eine eigene Druckplatte erzeugt werden. Weitere Kosten entstehen bei der Papierqualität (z.B. Offset oder mattgestrichen) und - gewicht (60g - 160 g) und Falzen, Heften bzw. Klebebindung.
    Die Layoutkosten können ebenfalls nicht pauschaliert genannt werden. Sie sind u.a. davon abhängig, ob eventuelle Bilder nachbearbeitet werden müssen, wieviele Korrekturabzüge der Kunde wünscht und und und.
    Bei Interesse kann ich gerne ein Angebot unterbreiten. Hierfür können wir uns gerne einmal zusammensetzen (Roth ist gleich nebenan).
    Schönen Gruß
    caprimulgus
     
  5. HAL

    HAL Gast

    Randnotiz: Bitte keine Schleichwerbung für eigene Dienstleistungen im
    Forum, sondern bitte ausschliesslich über PN. Die werden übrigens auch
    ohne Extra Hinweis zugestellt...

    ;)
     
  6. Rothlicht

    Rothlicht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Hallo zusammen.

    Folgendes. Möchte mich erstmal bevor ich Grafiker unnötig mit intensiven Angebotsanfragen Arbeit mache, informieren mit was man ca. rechnen muß. Sicher ist eine genaue Preisangabe unmöglich, daher wäre eine Preisspanne in 250 Euro Schritten sinnvoll. Angabe wie ca. zwischen 500 und 750 Euro würde mir schon genügen. Und es soll natürlich jemand vom Fach sein. Weil sonst könnt ichs ja auch selbst machen :)

    Ich befürchte das es halt irrsinnig teuer ist, aber evtl. billiger als den ganzen Aufwand den ich hier betreibe.

    Wie gesagt, Erstellung in 4 Farb (CYMK) und der Grafiker müsste den Katalog komplett erstellen. Also Produkte scannen, Texte eingeben, Hintergrundverlauf erstellen etc.
    Mit Standard-Schriften die frei sind - Arial etc.

    Oder habe ich da einfach eine falsche Vorstellung??

    Antworten selbstverständlich auch gerne per PN (Private Message)

    Aber wie gesagt, momentan interessiert mich nur der ca. Preis - ich möchte niemanden jetzt unnötig viel Arbeit machen oder falsche Hoffnungen wecken. So was es am "Markt" derzeit ungefähr kostet so ein Ding erstellen zu lassen.

    Gruß Alex.
     
  7. fischlunge

    fischlunge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2003
    Immer noch lustig, ja? Ich könnte ja noch irgendeinen alten Arztwitz dranhängen, da schmeißt Ihr Euch so richtig weg …

    Aber okay – auf einem hohen Ross muss man auch manchmal auf Sachen herumreiten.
     
  8. HAL

    HAL Gast

    Stimmt, Du warst das... *hüstel*

    Sorry, war halt legendär. Aber tröste Dich, ich habe ähliches
    auch schon einmal erlebt. Also nimm es nicht allzu persönlich.

    :)

    HAL
     
  9. Dirk Levy

    Dirk Levy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2002
    Geh mal von 30-35 Euro für eine A4-Seite aus....
    Druckfertig natürlich...

    Gruß
    Dirk
     
  10. microboy

    microboy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    01.12.2003
    kann man so nicht sagen find ich. fürs layout mag das ja eventuell
    hinkommen - aber wenn alle bilder erst noch gescannt und bearbeitet
    werden muessen dann wirds teurer.

    :eek:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Katalog vom Grafiker
  1. Galinka
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.223
    Olivetti
    28.01.2016
  2. mijamoto
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.233
    XSkater
    19.05.2012
  3. StefanMe
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    594
    StefanMe
    04.08.2010
  4. serubbabel
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.294
    Sterling
    20.02.2007