Karteikarten-Lernprogramm sucht Tester

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Inkubus, 18.04.2004.

  1. Inkubus

    Inkubus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Hallo Macuser,

    ich habe ein kleines deutschsprachiges Karteikarten-Lernprogramm für Mac OS X geschrieben - es hört übrigens auf den Namen "MnemoCards". Dieses Programm ist insbesondere für den mobilen Einsatz gedacht, um damit also in Schule oder Uni Karteikarten zu erstellen und sich diese abfragen zu lassen. Die jeweiligen Kartenstapel werden im XML-Format gespeichert, d.h. man kann mit einem einfachen Texteditor Karteikarten von einem Stapel zum anderen Stapel kopieren, etc.

    MnemCards kostet 10 €, kann aber unbegrenzt und ohne Einschränkungen getestet werden.. Da es sich im Moment noch in einem späten Beta-Stadium befindet, würde ich mich über ein paar Testberichte bzw. Anregungen sehr freuen.

    Ihr findet MnemoCards unter folgender URL:

    http://homepage.mac.com/michael.lux/mnemocards.html

    Ich freue mich schon auf euer Feedback,

    Michael
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  2. Dool

    Dool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2004
    hallo michael!

    ich finde das programm echt gut!
    die bedienung ist sehr einfach und man kann es vielseitig anwenden!

    was ich sehr gut fände:
    das die antwort verdeckt ist (bzw verdeckt werden kann!)
    da ich sonst, wenn ich zB vokabeln abfrage, sofort das französische wort sehe und dann lerne ich da ja nichts bei!

    wenn du diese funktion einbauen kannst/könntest, gebe ich dir eine 1 mit stern: 1*
    ansonsten haste eine 1- sicher :D
     
  3. lordsony

    lordsony MacUser Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.05.2003
    Erstmal: klasse programm, danach hab ich (Medizinstudent) lang gesucht!!

    @Masta Wenn du oben in der Finder bar (bei geöffnetem Karteikarten-Stabel) unter Modus auf Lernmodus gehst, sind die auch verdeckt!

    Gruß
    Tomk
     
  4. Dool

    Dool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2004
    habe ich auch gerade gefunden!
    echt klasse!

    achja, gibts auh ne möglichkeit die lösung zu schreiben?

    ansonsten 1*:D
     
  5. MacMaass

    MacMaass MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.04.2003
    hab´s gerade mal getestet. Nicht schlecht !! Muß mich bald auf eine Prüfung vorbereiten !! Was ich äußerst genial fände, wäre die Möglichkeit, die Fragen und Antworten auch auf Karteikarten ausdrucken zu können. So könnte ich überall lernen, nicht nur vor und mit dem Computer.
     
  6. Inkubus

    Inkubus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    @Masta: Danke für das Lob. Du kannst oben in der Menüleiste zwischen Bearbeitungsmodus (Apfel-B) und Lernmodus (Apfel-L) wechseln. Im Lernmodus ist die Lösung verdeckt.

    @lordsony: Ich bin selber auch Medizinstudent und habe das Programm extra für die Physikumsvorbereitung geschrieben ;) - viel Spass damit.
     
  7. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.07.2003
    Hey,

    ich hab Dein Programm mal kurz angetestet. Gefällt mir auf Anhieb sehr gut, was aber die Usability noch ein wenig steigern würde wäre eine Tastenkombination um beim erstellen eines Stabels zu nächsten Karte zu wechseln. So muss man immer die Maus benutzen und dafür die Hand von der tastatur nehmen. Schneller und schöner ginge das mit Hilfe einer Taste z.B. Pfeil Links / Rechts um zwischen neuen und schon erstellten Karten zu wechseln.

    Gruss

    NeoSD
     
  8. Thomax

    Thomax Gast

    Super Idee mit dem Karteikartenprogramm. Ich trage schon sehr lange den Gedanken ein solches Programm zu entwickeln. Allerdings hätte ich mich für Java entschieden um eine breitere Masse an Anwendern zu erreichen. Aber egal. Fein das Du die Idee umgesetzt hast.

    In welcher Sprache hast Du das Programm entwickelt? Realbasic?

    Ist oder wird das Programm Open Source? Wird es eine Druckfunktion geben?

    Wie wäre es denn mit einer Tauschmöglichkeit für Kartenstabel? Ich bin z.B. zur Zeit dabei mich auf die Heilpraktikerprüfung vorzubereiten. Man könnte doch im Netz eine Möglichkeit schaffen Stabel auf eine Seite zu laden und sich andere zu holen.

    Also nochmal vielen Dank für das tolle Programm.

    cu

    thomax
     
  9. Inkubus

    Inkubus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    @NeoSD: Danke für den Tipp, da hast du wirklich Recht. Werde die Idee mit den ShortCuts beherzigen, das würde die Usability wirklich steigern.

    @Thomax:
    Der Bedarf nach einem solchen Programm scheint wirklich groß zu sein. Leider gibt es für den Mac da sehr wenig. Ich habe das Programm mit Realbasic geschrieben und plane auch, es für Linux und Windows zu portieren. Allerdings fehlt mir momentan zu Hause ein geeignetes Testsystem (sprich: ein Windows/Linux-Rechner).

    Was eine Tauschmöglichkeit betrifft: ich habe eben zu diesem Zweck eine YahooGroup gegründet, denn dies ist sicherlich die einfachste Variante (die Kosten für Webspace und die Zeit für die Programmierung eines solchen Systems wäre immens). Ein Link auf die YahooGroup steht oben auf der MnemoCards-Homepage (habe ich eben erst eingefügt). Würde mich freuen, wenn du dort Mitglied wirst.

    Was OpenSource betrifft: MnemoCards kostet 10_€ - das wäre sicherlich nicht mit dem OpenSource-Gedanken vereinbar, oder? Bin da nicht so der Experte. Wäre aber beides miteinander vereinbar, dann ergibt sich ein weiteres Problem: da mehrere Leute den Quellcode bearbeiten könnten, müsste irgendwer das ganze ständig kontrollieren und die verschiedenen Versionen abgleichen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob mein know-how diesbezüglich ausreichen würde :( . Ansonsten finde ich den OpenSource-Gedanken allerdings großartig. Ich plane Ihn auch mit einem anderen Projekt - wenn da nicht diese Versionsprobleme wären.
     
  10. Dool

    Dool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2004
    hab mich mal bei deiner yahoo-group angemeldet...
    mal sehen wieviel noch dazu kommen!

    hoffentlich noch ein paar schüler :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Karteikarten Lernprogramm sucht
  1. andreashe
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    702

Diese Seite empfehlen