Kann man unter OS X ohne extra Software brennen?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von fbr, 19.02.2007.

  1. fbr

    fbr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    21.01.2007
    Momentan stell ich mir mein Macbook schon virtuell mit diversen Softwarepaketen zusammen um dann loszuschlagen wenn Leopard erscheint.

    Aufgrund mangelnder praktischer Erfahrung mit einem Apple und OSX, weiss ich gar nicht ob auch ohne extra Software CDs und DvDs brennen kann.
    So wie unter Windows XP.

    Oder muss ich da zwingend Toast mitbestellen? (Warum ist die Brennsoftware im Vergleich zum normalen PC beim Mac so teuer?!)
     
  2. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Du kannst fast alles ohne zusätzliche Brennsoftware machen.
     
  3. GloWi

    GloWi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    159
    MacUser seit:
    04.05.2005
    Musik CDs mit iTunes
    DVDs mit iDVD
    Daten CDs / DVDs mit dem Finder.

    ich brauchte bisher nie ein brennprogramm. :)
     
  4. fbr

    fbr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    21.01.2007
    Klingt doch schonmal Wonderbra.

    Brauch ich nur noch ein Tool um ISOs zu brennen.
     
  5. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Das geht mit dem Festplattendienstprogramm ;)
     
  6. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    z.B. das Festplattendienstprogramm
     
  7. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    Festplattendienstprogramm.(.iso mounten und dann brennen.)

    Es gibt auch Freeware Brennprogramme (Liquid,BurnIt usw.)
     
Die Seite wird geladen...