Kann man unter Mac OS X Partitionen transparent verschlüsseln?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von joe.dante, 21.01.2005.

  1. joe.dante

    joe.dante Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Sprich gibt es sowas wie TrueCrypt [Truecrypt]http://truecrypt.sourceforge.net/[/URL] ?

    Ein virtuelles Laufwerk (geht auch mit Truecrypt) oder im Falle Mac OS X virtuelle Partition würde auch reichen.


    Die Software sollte schon ausreichend stabil sein, also keine
    frühe beta Software oder sowas.

    Am besten hätte ich eine Empfehlung von jemandem der sowas schon länger im Einsatz hat.

    Danke
     
  2. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    08.09.2003
    hi

    was hältst du von einem veschlüsselten image? zu erstellen mit dem festplatten dienstprogramm ...
     
  3. joe.dante

    joe.dante Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Keine Ahung, ich habe keinen Mac. Ist das bei Mac OS X dabei?
    Image hört sich nach ISO an, kann das nur ISO-Images verschlüsseln ... ?
     
  4. ?=?

    ?=? MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    09.02.2004
    Ja.
    Ist wahrscheinlich HFS+. Ist aber im Grunde egal, solange du es nicht mit anderen Systemen austauschen willst.
    Größenmäßig gibt's (eigentlich) keine Beschränkung.


    Gruß,

    ?=?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen