Kann man OSX neu drüberinstallieren?

Diskutiere mit über: Kann man OSX neu drüberinstallieren? im Mac OS X Forum

  1. Gernot2

    Gernot2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    13.11.2003
    Hallo,

    nachdem ich dem verd... Drucker ums verrecken nicht wieder zum Laufen bekomme (http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=85301), bin ich kurz davor, etwas zu tun, was ich in den fast vier Jahren, seit dem ich keine Dose mehr zu Hause habe nicht mehr getan habe, nämlich das komplette System neu aufzuspielen.

    Kann man das mit den Installations-CDs und dem Combo-Update auf 10.3.8 einfach so tun, ohne daß die ganzen lokalen Daten verschwinden? Bin mir ein wenig unsicher.

    Heute konnte ich sogar nicht mehr von der lokalen Platte booten, es erschien kurz (das ist seit ca. einer Woche so) das Fragezeichen, dann bootete der Rechner mindestens 15 min, bis ich die Geduld verloren habe und von meinem letzten Backup (glücklicherweise nur 6 Wochen alt) von der Firewireplatte gebootet habe. Nach PRAM-Reset starte der Rechner wieder von der lokalen Platte, aber der Drucker will immer noch nicht!

    Weiß jemad Bescheid?
    g
     
  2. ahell

    ahell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Auch wenn´s vermutlich überflüssig ist: Hast du das Startvolume mal überprüft?
     
  3. agro

    agro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.12.2004
    Beim Installationsvorgang die Option "Archivieren & Installieren" auswählen. Dadurch bleibt der bisherige Homeordner erhalten.
    Vorheriges Backup auf deine externe FW-Platte kann sicher nichts schaden. Während der Neuinstallation aber die externe Platte sicherheitshalber abstöpseln.

    Gruß
    agro
     
  4. Gernot2

    Gernot2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    13.11.2003
    Ja. Mehrfach. Rechte repariert, Volume überprüft, Prebinding neu, defekte Sektoren gesucht etc.

    Nach dem PRAM-Reset ist das Fragezeichen übrigens weg. Bloß eben das Printer Setup-Dings stürzt immer noch ab, wenn ich einen neuen Drucker suchen lasse.

    Ich habe gelesen, daß es immer kritisch ist, eine ältere Version OSX über eine neuere zu installieren. Ich müßte ja jetzt 10.3.0 aufspielen und dann wieder auf 10.3.8 updaten. Klappt das?
    g
     
  5. agro

    agro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.12.2004
    Mach doch einfach das Backup und probier's dann aus. Dann kannst du nichts verlieren. Eine Garantie kann dir sowieso keiner geben.

    Gruß
    agro
     
  6. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Bei der Archive&Install Variante wird ein komplett neues System aufgespielt. Lediglich die Daten in Deinem Home Verzeichnis werden übernommen. Du solltest da in keine Schwierigkeiten reinlaufen.
     
  7. Gernot2

    Gernot2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    13.11.2003
    Danke, werde es ausprobieren
    g
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche