Kann ich mit iTunes auf beiden meiner PCs arbeiten?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von t-dogg, 03.04.2007.

  1. t-dogg

    t-dogg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.04.2007
    Hallo!

    Dummerweise habe ich einen PC und einen Laptop,von denen aus ich gerne Musik auf meinen iPod laden will...
    kann man diese Sperre umgehen und von beiden lieder auf den iPod spielen?
    Oder gibt es Tricks, wie ich das von einem aus mache?

    Vielen Dank schon im voraus!
    Tobi
     
  2. Jooohn

    Jooohn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2006
    Du meinst die automatische Synchronisation? Na klar kann man die ausmachen...
    Gib mir 1 min ich schau schnell nach wo :)
     
  3. Jooohn

    Jooohn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2006
    Ich hoffe ich konnte helfen :)
     
  4. kk3000

    kk3000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2006
    ich weis nicht, vielleicht ist es nur bei mir so, aber wenn ich due Manuell-Verwalten Funktion aktiviere und auf anwenden druecke, deaktiviert itunes in der ipod uebersicht erstmal das kaestchen "musik synchroinisieren" und "videos synchronisieren" . und gleich automatisch faengt er an den ipod zu loeschen....dann geht das von vorne los... stundenlanges warten bis ich meinen ipod wieder neu bespielen muss..gibts da eine loesung um diesews Problem zu vermeiden ? Das iTunes Entwicklungs-Schwachkopf-Team soll endlich begreifen dass auf dem ipod geladene Daten NUR VON HAND geloescht werden sollen, nicht automatisch, wenn der Track nicht mehr in der iTunes bibliothek vorhanden ist.......
     
  5. Jooohn

    Jooohn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2006
    ich hab von Anfang an die automatische Synch ausgeschaltet und bei mir werden Lieder nur dann gelöscht, wenn ich sie lösche.

    Das hat also nichts mit den Entwicklern von iTunes zu tun, sondern mit der Weise mit der man mit iTunes umgeht. :(

    :)
     
  6. goon83

    goon83 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    24.02.2007
    Wenn du zwischen automatisch und manuell umstellen willst will er glaub ich den ipod erst einmal plattmachen, zumindest wenn du von manuell auf automatisch machst. Andersrum hab ichs noch nicht probiert ist aber afaik auch so

    andererseits dauert das plattmachen bei mir jedenfalls nur ein paar sekunden...und das bespielen von beispielsweise ca. 10gb ja auch nicht sooo lange.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2007
  7. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    DAS finde ich gerade an iTunes so gut. Ich brauch nur was in der Bib. zu löschen und es wird vom iPod übernommen.
     
  8. kk3000

    kk3000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2006
    wenn man einen ipod an einen anderen rechner anschliesst, mit vorhandenem itunes + bibliothek, dann fragt er ja ob itunes die vorhandene B. mit der neuen ersetzen soll oder ob er gekaufte Titel quasi dazupacken soll.. heisst das dass man den ipod nicht mit 2 verschiedenen iTunes bibliotheken nutzen kann?
     
  9. Jooohn

    Jooohn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2006
    Mach den Auto-Synch aus und es geht.. dann musst du halt alles per Hand verschieben, aber das mache ich sowieso schon so :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen