Kann es sein das Tiger recht RAM hungrig ist?

Diskutiere mit über: Kann es sein das Tiger recht RAM hungrig ist? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. QWallyTy

    QWallyTy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Moin,

    ich dachte mir schon dass ich viel RAM gebrauchen kann und 512MB sicher kanpp werden. Also hab ich den mini mit 1GB gekauft.

    Hab den jetzt eine Woche in Gebrauch und würde sagen dass 1GB die unterste Grenze ist (bei mir sind oft unter 100MB frei) - dabei mach ich gar nicht viel.

    Typrischerweise siehts bei mir so aus:
    - 1-2 Finder Fenster
    - 1-2 Safarifenster mit mehreren Tabs
    - offenes itunes
    - nen Texteditorfenster

    minimiert im Dock laufen dann noch
    - Mail
    - iCal
    - Quicktime
    - die Aktivitätsanzeige
    - hin und wieder iPodderX

    Ich muss zugeben dass ich auch schon unter Windows ein Freund vieler offener Fenster war und das Dock und Exposee verleiten ja quasi dazu immer mehr aufzumachen :D

    Wie siehts da bei euch aus? Bin ich ne Ausnahme oder verschlingt euer Mac auch soviel RAM?
     
  2. Novatlan

    Novatlan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Ich glaube da bist du die Ausnahme. Siehe Signatur.
    Ich hab grad iTunes, 5 Safari, 2 Firefox, Garageband, iPhoto, Adium, Mail und VLC offen und von den 1 GB noch 800 MB frei.
    Vielleicht Ramfehler? Reparier mal Rechte, möglicherweise läuft sich da was tot (Festplattendienstprogramm).
     
  3. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Würde auch drauf tippen, dass da irgend ein Programm Probleme bereitet. Bei mir war das z.B. mal Dock Seperator. Hatte da aus Versehen draufgeklickt, war aber nur leeres Skript, was hinter dem Ding hing. Das hat das System aber so auf Touren gebracht, das der G5 kaum mehr fähig war, irgendwas anderes zu machen (1,5 GB Ram).
     
  4. HAL

    HAL Gast

    Nach einem Kaltstart nimmt Tiger bei mir auf dem Powerbook gerade
    mal 198 Mbyte RAM in Anspruch, das ist weniger als bei Panther. Von
    daher ist das Kätzchen schon recht anspruchslos in Sachen RAM.
     
  5. olbea

    olbea MacUser Mitglied

    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    02.07.2004
    Bitte nicht vergessen, das MacOS-X den nicht genutzten RAM-Speicher als Festplatten-Cache nutzt! Da wird das RAM mit der Zeit halt voll.

    Gruß
    Oliver
     
  6. QWallyTy

    QWallyTy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    15.02.2005
    seltsam das

    vielleicht war wirklich was am laufen von dem ich nichts wusste oder er hat den Cache zugemüllt (hab gestern über 60GB hin und herkopiert.

    Aufjedenfall ist mir vor nen paar Minuten Safari abgeschmiert als ich ne exe (Treiber für nen Notebook von nem Freund) runterladen wollte.

    Hab dann was gemacht was ich erst 2 oder 3 mal gemacht hab - nen Neustart und jetzt siehts bei mehr oder weniger gleichen Programmen wie oben geschrieben so aus dass noch 355 MB frei sind - also bedeutend besser
     
  7. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    09.01.2003
    Das macht man ja auch nicht mit einem Mac.... :D
     
  8. QWallyTy

    QWallyTy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    15.02.2005
    :D

    Hab mir jetzt nochmal die Hilfe zur Aktivitätsanzeige angesehen und festgestellt dass der blaue Bereich (inaktiv) Speicher ist der von Anwendungen gebraucht wurde jetzt aber wieder frei ist.

    Nach welchen Regeln macht da Tiger wieder grünen (frei) drauss? Bei mir sinds momentan 222 MB
     
  9. reveal

    reveal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2004
    Mich würde das auch mal interessieren.

    Der Tiger gibt bei mir keine Speicher mehr frei. Der bleibt dann inaktiv. Und ich bilde mir ein das wäre bei Panter anders gewesen.

    HAL, _.ut ??

    Ihr wisst doch so was ;)

    Kanns mir jemand erklären?
     
  10. HAL

    HAL Gast

    Der Speicher bleibt zwar belegt, wird aber in dem Moment, in dem er
    von anderen Applikationen gebarucht wird, an selbige "weitergegeben".
    Das war beim Panther ebenfalls so.

    :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kann sein Tiger Forum Datum
Bin grade etwas geflashed kann das sein Mac Einsteiger und Umsteiger 24.01.2010
Kann es sein, daß das Bootcamp verschwunden ist? Mac Einsteiger und Umsteiger 01.09.2009
MBP 15" für 899,- Euro - kann das echt sein? Mac Einsteiger und Umsteiger 03.07.2009
kann das sein? Mac Einsteiger und Umsteiger 22.11.2005
Externe Festplatte plötzlich leer und wird nicht mehr erkannt - wie kann das sein? Mac Einsteiger und Umsteiger 09.04.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche