Kann 10.4 nicht aufspielen

Diskutiere mit über: Kann 10.4 nicht aufspielen im Mac OS X Forum

  1. KaNi

    KaNi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.07.2005
    Wer kann mir helfen....? Habe 10.3.9 installiert. Nun will ich auf 10.4 auf meinem G4 PB Titanium umsteigen, aber nachdem ich die DVD eingelegt habe, sagt er mir:" Diese Software kann auf diesem Rechner nicht installiert werden". das kann doch nicht sein, oder
     
  2. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    30.03.2005
    blöde frage hast du die tiger dvd vielleicht wo ausgeliehen?
     
  3. HAL

    HAL Gast

    wenn es sich nicht um eine regulär erworbene retail dvd handelt: doch , das kann sein.
     
  4. ynos

    ynos Gast

    Tja, falls du sie rechtmässig gekauft hast, kann ich dir ja einen Tip geben ;)

    Im Target-Modus dein PB als Festplatte an einem anderen Mac (auf dem die Installation klappt..) mounten, dann über diesen Rechner bei der Installation deine Festplatte als Install-Ziel angeben. Klappt...

    Gruß

    y.
     
  5. HubertusBe

    HubertusBe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    27.09.2003
    Und kann mir jemand von Euch sagen, warum das nicht mehr wie bisher funktioniert? Sind die DVDs auf eine Rechnerseriennummer "personalisiert" oder wie geht das?

    Danke im Voraus, Gruß Hubertus
     
  6. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    02.05.2005
    es gab schon Immer System CDs die nur auf dem jeweiligen Rechner Modell liefen... iMac, PowerBook usw... is nix neues...
     
  7. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    Nicht auf die Seriennummer, sondern auf den Rechnertyp (also iMacG5, Powerbook, ....).
    Das war aber immer schon so (die Einschränkungen sind nur nicht immer ganz so eng).

    (Du darfst dieses System auch gar nicht auf einem anderen Rechner installieren, so steht es in der Lizenzvereinbarung)
     
  8. MacEbola

    MacEbola MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2004
    Umsonst geleeched ;)

    Apple Betriebssysteme gibts in mind. 2 Versionen. Zur Hardware mitgeliefert, dann läuft es auch nur jeweils auf dieser Hardware.

    Die Standalone Versionen laufen auf jeder Hardware. Gibts für 120 Euro ca im Apple Store.
     
  9. HubertusBe

    HubertusBe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    27.09.2003
    Vielen Dank für Eure Antworten - das war mir bisher in dem Umfang nicht klar. Ich habe über mehrere Jahre in einem Büro die Netzwerk- und Sytemadministration gemacht. Jeder einzelne Rechner wurde regulär mit der dazugehöriger System-CD gekauft und vom G3/266 Desktop bis hin zum PM G4/800 war es den Kisten eigentlich immer herzlich wurscht, welche der zahlreichen im Büro vorhandenen (regulären) SystemCDs ich ihnen zum Fressen gab (bis 9.2.2 - und wir hatten in dem Büro eben nur Powermacs ...). Aber gut, d.h. es geht um die Produktgruppen - PowerMacs - iMacs - Powerbooks, bei denen die Original-CDs/DVDs (nicht Retail) nicht miteinander kompatibel sind. Richtig? Warum kann ich dann aber OS X 10.4 von einer DVD, die mit dem PB/1,5/15" mitgeliefert wurde partout nicht auf ein PB/1,0/15" draufspielen (mal unabhängig von Lizenzvereinbarungen)? Ganz normal - CD einlegen - neu installieren - Neustart - Dialoge durchklicken - Volume auswählen, blabla - "Diese Software kann auf diesem Rechner nicht installiert werden" ? :confused:

    Danke im Voraus, Gruß Hubertus
     
  10. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Wie gesagt, das ist normal und der Grund liegt unter anderem auch an den Softwarebundles, die auf den Install-DVDs dabei sind, auf der Retail-OSX aber nicht. (iLife, Graphicconverter, etc. je nach Modell)

    Die sind Produktspezifisch zusammengestellt, und der Installer erkennt das Modell.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche