Kamera -> Mac -> Gallery

Diskutiere mit über: Kamera -> Mac -> Gallery im Andere Forum

  1. Fadi

    Fadi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.03.2006
    So, Leute.

    Ich bin ein Umsteiger (MBP 2ghz) und stehe hier nun vor dem großen Problem, wie ich vorzugehen habe:

    1.) Ich will die Bilder von der Kamera/dem Chip auf den PC laden (soweit kein Problem)
    2.) Ich will die Bilder 2592x1944 belassen, aber etwas komprimieren (Die Bilder sind von der Cam jeweils etwas 2MB groß, mit XP Powertoys konnte ich die auf ca 300kb reduzieren ohne sichtbaren Qualitätsverlust)
    3.) Ich will die Bilder drehen und aussortieren, sprich ich brauch n Programm wie "Vorschau", nur dass ich auch ins nächste Bild switchen kann.
    4.) Dann will ich die Bilder in einen neuen Ordner kopieren, dort auf 640x480 resizen.
    Der Upload kommt dann mit GalleryRemote.

    Tut mir leid, aber iPhoto hat bei mir keine chance. Bis ich da jedes Album von meinen - kA - 500, 600 importiert habe, is der Mac schon wieder alt. Ich will mit meiner vorhandenen Ordnerstruktur arbeiten. Zudem kann ich die Bilder da ja in meiner Wunschgröße exportieren, aber dann ist ein 640x480 Bild gut 300kb groß - viel zu groß für meine Internetgallery mit rund 20000 Fotos...

    Also, gibts son ImageResizer/Compressor-Tool, mit dem das geht, gibts n gutes Bildbetrachtungsprogramm, mit dem ich in das nächste Bild wechseln kann?

    Vielen Dank schonmal für die Hilfe,
    Fadi
     
  2. applefreak

    applefreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    01.03.2005
    die meisten deiner punkte erfüllt wirklich iPhoto (nur bei dem komprimieren ohne größenänderung bin ich mir nicht sicher...) möchtest du es nicht doch versuchen? Es ist wirklich leicht zu bedienen und fügt sich gut ins system ein. wo du doch schon nen MBP hast, kannst du doch jetzt auch komplett darauf umsteigen...und zum Mac gehört-meiner Meinung nach - nun mal iPhoto! ;)

    Ich weis, du wolltest das eigentlich nicht hören... :)
     
  3. Fadi

    Fadi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.03.2006
    Ganz genau, wollte ich echt nicht ;)
    Die ganzen einzelnen Ordner als Alben da einzupflegen ist echt ne irre Arbeit, iPhoto mag ganz gut sein, wenn man neu mit nem Fotoarchiv beginnt, aber ich hab ca 40000 Bilder aufm PC, das importieren dauert ne halbe ewigkeit...
    Und wie gesagt, das Kompromieren ist sehr wichtig!

    Fadi
     
  4. Fadi

    Fadi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.03.2006
    noch jemand ne Idee?
     
  5. no_n@me

    no_n@me MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.03.2006
    Die Importfunktion von iPhoto deaktivieren, so daß du deine eigene Ordnerstruktur beibehältst, ohne daß iPhoto sich da "einmischt"?
    Bin mir nicht sicher, ob das funktioniert, habe heute selbst nach einer Antwort gesucht.
    Soll aber wohl klappen... iPhoto > Einstellungen > Erweitert > Importieren (abwählen)
    Solltest du das versuchen und sollte es funktionieren, bitte Bescheid geben. ;)
     
  6. Fadi

    Fadi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.03.2006
    Hmm, nein, das bringt es nicht wirklich - das bedeutet nur, dass die Fotos nicht in diesen Libraryordner gepackt werden...

    Sowas wie die Windows "Bild und Faxanzeige", das würd mir echt reichen ;)
     
  7. applefreak

    applefreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    01.03.2005
    also ich hab nochmal nen kleinen tipp: ich weis zwar leider nicht, wie genau die Windows Bild & Fax anzeige funktioniert, aber du kannst alle Fotos die du angucken willst aktivieren und dann Apfel-O drücken bzw. Öffnen anklicken. Dann öffnet Vorschau alle Fotos und du kannst mit den Tasten vor und zurück zwischen den fotos hin und her switchen...

    ich denke, das erfüllt allerdings nur eines deiner kriterien
     
  8. Fadi

    Fadi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.03.2006
    Jau, danke, das hab ich vorhin zwar selbst auch schon rausgefunden, aber das ist schonmal 1a.
    Für mein anderes Problem, das komprimieren, hab ich aber auch ne Lösung gefunden, der "Lemke GraphicsConverter", der kann das. Zwar nicht ganz so bequem wie in Windows, aber langt allemal ;)

    Trotzdem danke für die Antworten!
    Das war noch meine große Sorge vom Mac ;)

    Fadi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kamera Mac Gallery Forum Datum
free recovery software mac Andere 30.09.2016
Fotos deaktivieren, wenn Kamera angeschlossen wird Andere 30.12.2015
iSight kamera ????? Andere 05.07.2009
zusatzsoftware für i-sight, kamera Andere 27.03.2009
Kamera mit iMac verbinden? Andere 07.04.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche