Jumpereinstellung falsch ??

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Hennybaer, 27.02.2004.

  1. Hennybaer

    Hennybaer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.02.2004
    Hallo!
    Mein 7100/80 upgraded mit Sonnet zeigt beim hochfahren das Diskettensymbol mit Fragezeichen seitdem ich ein CD Laufwerk
    eingebaut habe.Entferne ich die Stromversorgung vom CD Laufwerk,fährt er normal hoch.Kann es an der Jumpereinstellung
    meiner IBM DCAS-34330 Festplatte liegen,wenn ja kennt jemand die richtige Jumpereinstellung?
    Auf thetechpage.com bin ich leider nicht raufgekommen.
    Freue mich über jeden Hinweis!
    Viele Grüsse Hennybaer
     
  2. tomric

    tomric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Ich denke daß an Deinem CD-Rom die selbe SCSI-ID wie für die Platte vergeben ist.
    Die Jumper bei der DCAS sind auf der Unterseite auf der Platine erklärt.Die HDD sollte auf ID0 gestellt und nicht terminiert sein (da das CD-Rom normal schon terminiert ist). Das CD-Rom sollte auf ID6 stehen sonst kann es Probleme beim Booten von CD geben. Zusätzlich würde ich auf der HDD auch noch AutoSpin enablen damit die Platte ohne auf ein Controllersignal zu warten gleich hochläuft. Bedeutet im Klartext, daß an der Platte keinerlei Jumper gesteckt werden sollten. Hab hier grad ne DCAS vor mir liegen.
    Trotzdem noch mal die Jumper von rechts nach links (von der Seite aus gesehen, von der man die Jumper draufsteckt):
    1 Spare (Wide ID Bit 3)
    2 ID Bit 2
    3 ID Bit 1
    4 ID Bit 0
    5 Disable AutoSpin
    6 SCSI Term On
    7 Disable Unit Attn
    8 Sync Neg.
    9 AutoStart Delay
    10 Delay Start 6/12
    11 Disable Parity
    12 Led Anschluß

    gruss vom Tom
     
Die Seite wird geladen...