Jugenschutz im Internet - Wie kann ich Seiten sperren?

Diskutiere mit über: Jugenschutz im Internet - Wie kann ich Seiten sperren? im Sicherheit Forum

  1. weber

    weber Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    15.12.2005
    Hi Leute!
    Gibt es für OSX irgendeine Möglichkeit Pornoseiten etc. zu sperren? Ich möchte nicht einfach spezielle URLs sperren, sondern das Aufrufen solcher Seiten komplett unterbinden.

    Ich sage im Vorraus schon Danke für eure Antworten!
     
  2. Marconi

    Marconi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    29.05.2006
    ich glaub unter systemeinstellunge/benutzer geht das.
    dort kann man für die accounts unter kindersicherrung solche einstellungen für safari eingeben
     
  3. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Jup. Du kannst auch direkt in Safari unter Einstellungen->Sicherheit->Kindersicherung aktivieren

    Dann öffnen sich die Systemeinstellungen
     
  4. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Obwohl, du kannst dann nur Seiten aus den Lesezeichen aktivieren. Ein Schutz, der automatisch pornographische Inhalte erkennt, gibt es von Max OS X noch nicht, soll aber unter Leopard verbessert werden.
    Evtl. gibt’s 3rd-Party-Software.
     
  5. spoege

    spoege Gast

    Das Problem interessiert mich auch, weil unsere Kinder oft im Internet sind.
    Was für gemeinsame Merkmale haben Pornoseiten denn, die ein Browser erkennen könnte?
    Oder ist es vielleicht auch möglich, eine Positivliste zu haben von Seiten, die erlaubt sind?
     
  6. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Es gibt Programme, die Fotos anhand eines hohen Anteils an „Fleischfarbe“ als pornographisch entlarven.
     
  7. St.Garg

    St.Garg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    91
    Registriert seit:
    16.12.2004
    Im Google kann man den Kinderschutz einstellen. Der soll ganz gut funktionieren!
    Einfach mal testen. Damit hast du mal eine große Suchquelle eliminiert!
     
  8. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    22.09.2004
  9. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Guten Abend Spoege,
    vielleicht wäre dies ein Programm für
    Kinderschutz am mac, wenn Dir die
    Einstellmöglichkeiten in Safari nicht aus-
    reichen, ist allerdings nicht billig:

    http://www.intego.com/contentbarrier/

    Gruss Jürgen
     
  10. catvarlog

    catvarlog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Es gibt keine zuverlässige Möglichkeit, solche Inhalte auszuschließen.

    Alle "Blacklist"-Verfahren kann man als "useless-by-concept" ansehen, da der ungewünschte Inhalt immer explizit ausgeschlossen werden muss. Das funktioniert in der Praxis definitiv nicht.

    "Whitelist"-Verfahren sind da ein besserer Ansatz. Da entscheidet man vorher, was gesehen werden darf. Alles andere ist gesperrt.

    Als Eltern muss man das so akzeptieren und man darf sich da nicht auf die Funktionsfähigkeit eines Programmes verlassen.

    Jeder Filter ist - bei wirklichem Interesse der Kinder - außerdem ein reizvolles Objekt, dass gehackt werden will :)

    Ich denke, dass in diesem Fall eher "manuelle Pädagogik" als technische Lösung gefragt ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Jugenschutz Internet kann Forum Datum
Firefox verbindet sich nicht mehr mit Internet Sicherheit 02.09.2016
Apps hindern, Seiten im Browser zu öffnen? Sicherheit 10.01.2016
Sichere Verbindug aus dem Internet zu MyBookLive Duo (NAS) herstellen Sicherheit 11.12.2012
Kreditkarten-Daten übermitteln im Internet: wie sicher? Sicherheit 12.03.2012
Parallels Desktop: Internet Security nötig? Sicherheit 31.01.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche