Jetzt iMac oder später Dual G5 mit Cinema Display?

Diskutiere mit über: Jetzt iMac oder später Dual G5 mit Cinema Display? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Steam Hammer

    Steam Hammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2003
    Hi,

    Ich hatte eigentlich vor mir im Zeitraum vom Januar bis April einen iMac zuzulegen.
    Ich hab aber mal ein wenig drüber nachgedacht, und möchte nun eure Meinung hören.

    Derzeit sitze ich vor einem Windows XP Rechner, über dessen Stabilität ich mich nicht Beklagen kann (keine Hänger, kein System Crash u. etc.) Hardware: Intel P4 HAT 3,2 GHz
    1024MB DDR 400 Ram ne ATi Radeon 9800 Pro und DVD Brenner.

    Ich spiele viel am Computer, aber in Letzterzeit immer weniger. Es macht einfach keinen Spaß mehr auf ein Spiel 5-6 Monate zu warten und es dann innerhalb von 6-8 Stunden bereits durchzuhaben… weswegen ich mir das Gamen Angewöhnen werde.

    Ich Plante einen 2 Rechner anzuschaffen, Explizit für Office u. Webdesign arbeiten sein sollte.

    Ich benutze am Häufigsten vollgende Programme:
    1. Internet Explorer
    2. Microsoft Word
    3. Microsoft Excel
    4. Microsoft Outlook
    5. Macromedia Dreamweaver MX
    6. Adobe Photoshop
    7. Maya Personal Learning Edition

    Jetzt meine Frage, lohnt es sich für mich mir jetzt einen iMac anzuschaffen und später dann einen Dualen G5, oder sollte ich gleich auf einen Power Mac G5 Dual mit Cinema Display 20" Sparen? Den ich mir dann gegen ende des Jahres anschaffen könnte?

    Was mich an dem ganzen stört ist, das ich mir Microsoft Office, Macromedia Dreamweaver MX u. Adobe Photoshop nochmals Kaufen muss, was immerhin einen Aufpreis von mehr als 2000€ bedeutet!

    Adobe Photoshop CS
    1.228,44
    Microsoft Office v.X
    509,00
    Macromedia Dreamweaver MX 2004
    Ca 520€

    Das ist für schon vorhandene Software sehr viel!

    Nun ja, was Empfiehlt man mir? Ich möchte jedenfalls aus Mehreren Gründen komplett auf die Macintosh Plattform wechseln…
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Ich würd bei dem PC bleiben, denn das sind Kosten die in keiner relation stehen. Und da dein PC doch fehlerfrei läuft, und du die ganze Software hast, dann wär es Quatsch zu wechseln.
    Abgewöhnen oder? :D
     
  3. Coool

    Coool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.09.2003
    denk ich auch - wenn du umbedingt einen mac zum herumspielen willst, dann nimm dir einen eMac. aber für alles andere reicht doch dein pc vollkommen aus.
     
  4. G5Punkt

    G5Punkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.08.2003
     


    **GRINS** Das hast du jetzt aber schön formuliert!

    Vermutlich fährt seine Kiste jeden G5 an die Wand......
     
  5. DMi

    DMi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.10.2003
    Zumindest kannste dir das Cinema Display sparen. Solltest für das gleiche Geld bestimmt bessere bekommen. Obwohls schon heiß aussieht.
    Zum Thema iMac oder G5 würde ich sagen das die Performance beim richtigen Desktop Rechner besser ist als die in AllInOne-Maschienen.
    (das vor allem wegen Maya)
    Dual ist dafür sicher auch nicht schlecht. Muss man aber sehen obs für Private Zwecke wirklich notwendig ist.
    Der G5 Dual ist ja nun wirklich kein Schnäppchen.
    Selber habe ich nen G4 Dual und bin sehr zufrieden. Hätte zwar auch gerne nen 5er, aber ist ja auch ne Geldfrage.
    Also mein Tipp: PowermacMac
     
  6. Steam Hammer

    Steam Hammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2003
    Ja, meinte eigentlich abgewöhnen. ;)

    Um Office v. X. Komm ich so oder so nicht drum rum, weil ich mir das dann auch für den iMac anschaffen würde…

    Was mich bei den PC Stört, ist das Windows Derzeit stabil läuft, aber verdammt viel Wartung benötigt… as Example: Wöchentliche Defragmentierung von 2 160 GB S-ATA Platten, Daten Backups (da man bei Windows nie sicher sein kann, das irgendetwas passiert) und vor allem die Updates nerven, Sicherheitsloch hier u. da… na ja, ist ja hinlänglich bekannt…
    Außerdem läuft das System in 3-6 Monaten sowieso wieder Instabil, da kann man machen was man will… und hat sich mir zumindest bei meinem Vorgänger Computer auch Deutlich bestätigt.

    Dazu die Ständigen Viren (i Love You, Nimda, Blaster um nur die bekanntesten zu nennen.)

    Wie gesagt, möchte ich Komplet auf einen Macintosh umsteigen um genau oben genanten dingen aus dem weg zu gehen.

    Frage ist nur, ob ich mir JETZT einen iMac hole, um oben genante Aufgaben auszuführen, oder ob ich gleich spare und dann von heute auf morgen (im Oktober/November 2004) den Wechsel „on the Fly“ mache?.

    Der Rechner hat Performance, soviel steht fest (is Nichtmahl nen Monat alt) aber es Frustriert einen wenn man als Spieler auf den Rechner so lange gespart hat, um Games zu zocken, die ich jetzt aber alle schon durch habe… for Example: Max Payne 2 in unter 5h Da kann ich auch gleich komplett auf Konsolen umsteigen und Gelegenheitszocker werden.

    btw. ist es möglich, Games auf dem Macintosh im Fesntermodus Zu Spielen? Ich frage deshalb weil ich mir ja das Apple Cinema Display 20“ holen möchte (brauche VIEL mehr Platz auf dem schirm! Und die breitere Bildschirm Fläche ist wesentlich besser als derzeitige TFT s mit Standard Auflösung (wo mir einfach Platz an den Seiten Fehlt“) und Games auf so ner hohen Auflösung denke ich mal mehr als nur in den Low FPS bereich wandern würden, also 1024x786Pixel im Fenster Modus? (nur für den fahl das ich mal nen Rückfall habe ;) )
     
  7. macfreak-ac

    macfreak-ac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    07.10.2003
    Bitte?!? Nenn mir ein besseres TFT als das 20" bzw. 23" von Apple!!!

    Greetz,
    macfreak
     
  8. Coool

    Coool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.09.2003
    nagut wenn das so ist - ich persönlich tät mir einen iMac zulegen, aber vorsicht, den kannst du nachher nicht aufrüsten.
    der g5 ist sicher ein super rechner, nur ich glaube kaum, dass er für dich notwedig ist (vor allem da es ja jetzt einen 20'' imac gibt)
     
  9. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    08.01.2003
    nutze die dose noch ein jahr ohne geld reinzustecken und kauf dir dann was amtliches. also, ein G5 mit 2x 3ghz. so würde ich das wohl machen.

    :cool:
     
  10. Steam Hammer

    Steam Hammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2003
    den G5 wollte ich so gegen oktober/november 2004 anschaffen, also gut in einem Jahr :) )
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Jetzt iMac oder Forum Datum
iMac: Jetzt Kaufen oder noch warten Mac Einsteiger und Umsteiger 17.05.2009
iMac jetzt oder erst mit Leopard kaufen? Mac Einsteiger und Umsteiger 27.02.2007
Jetzt iMac kaufen oder warten bis zur Gebutstagsparty ?!? Mac Einsteiger und Umsteiger 13.03.2006
IMac G5 - Jetzt oder auf Intel warten? Mac Einsteiger und Umsteiger 22.11.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche