JBuilder Foundation installieren und starten

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von anelts, 19.03.2004.

  1. anelts

    anelts Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.01.2003
    Hallo!
    nach langem Suchen im Forum und auf der Borland-seite im Web bin ich immer noch nicht wirklich schlau geworden, wie ich nun JBuilder auf dem Mac installieren kann.
    Kenne mich noch recht wenig mit Programmieren etc. aus.
    Habe auf der Borland Seite den JBuilder Foundation (englisch) heruntergeladen und auf meinem Mac (10.3.3) installiert aus dem File "fnd_install". Der JBuilder lässt sich jedoch nicht starten.
    Was muss ich noch tun, um den JBuilder zu starten? Irgend etwas von der Apple Developer-seite downloaden?

    Wohin kopiert man die Email - die einem von Borland nach dem Download zugeschickt wird? Benötige ich die für den Mac überhaupt?

    Gibts den JBuilder auch auf Deutsch? Habe im Forum gefunden, dass man den JBuilder personal auch auf dem Mac nutzen kann obwohl es auf der Borland-seite nicht steht. Wie funktioniert das? Leider waren mir die Anleitungen dazu nicht wirklich verständlich.

    DANKE!!!! Wäre super wenn mir jemand weiterhelfen könnte!
     
  2. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2003
    servus!

    du musst den anhang der email in dein homeverzeichniss kopieren.
    den jbuilder x, den du warscheinlich geladen hast, gibt es noch nicht auf deutsch. wenn du auf deutsch angewiesen bist, dann kannst du den jbuilder 9 für linux auch auf dem mac zum laufen bringen.

    cheers


    PS: wenn du noch nicht viel programmiert hast, willst du da nicht leiber mit einem simplen editor anfangen um java wirklich zu lernen und zu verstehen?
     
  3. anelts

    anelts Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.01.2003
    Danke!
    Habe jetzt aus der Email das ---BLOCKBEGINN---- bis Ende kopiert, in ein Dokument aus TextEdit eingefügt, gesichert und dann die Endung txt angefügt.
    Jetzt hab ichs einfach in mein Homeverzeichnis (auf die oberste Ebene meines Benutzers??? da wo auch die Ordner wie Dokumente, Bilder, Movies etc. liegen) abgelegt.
    JBuilder lässt sich leider immernoch nicht starten.


    Ein bisschen Ahnung hab ich schon von Java, hatte es mal ein Semester an der Hochschule - wollte mich jetzt wieder damit beschäftigen, wobei ich feststelle, dass ich doch mehr vergessen hatte als ich dachte..... ;)
    Und auf dem Mac habe ich noch nie wirklich was mit Java gemacht.....
    Sitzte also ein bisschen ahnungslos da.....
    Wäre super, wenn ich den JBuilder doch noch irgendwie zum Laufen kriegen könnte!
     
  4. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2003
    du musst du die ganze email nehmen, ab der ersten zeile. bennen musst du sie wie in der dritten zeile in den klammern angegeben.

    cheers
     
  5. anelts

    anelts Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.01.2003
    DANKE

    DANKE!
    Habe JBuilder zum Laufen gebracht. Es lag wohl an der email.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen