JavaScript Drag&Drop (Ajax)

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von koli.bri, 08.01.2007.

  1. koli.bri

    koli.bri Thread Starter Gast

    Hallo.

    Die Googlesuche verweist mich immer auf fertige Bibliotheken.
    Doch mit denen lerne ich nicht, wenn ich die nur nutze.


    Ich möchte gerne eine Drag&Drop-Anwendung erstellen.
    Eine bestimmtes Element aus einer Liste soll einem anderem Element aus einer "kleineren" Liste zugeornet werden.

    (Einem Charakter wird ein Ausrüstungsgegenstand zugeordnet).
    Die Anzahl, wie viele Elemente zugeordnet werden ist begrenzt und auch bekannt (Ein Charakter kann nur eine Rüstung tragen, oder 8 Ringe)

    Ein Element kann auch nur immer nur einem anderem Element zugeordnet werden. (Eine Mütze kann nur von einem getragen werden).


    So, und wie kann man das jetzt per Drag&Drop lösen, ohne auf bereits fertige Funktionen zuzugreifen zu können.

    Mir geht es mehr um die Technik dahinter, ich möchte verstehen, wie das funktioniert, im besten Falle kurz erklärt, ohne viel Quellcodegewusel.

    Das Verschieben selbst bekomme ich vielleicht ja noch hin, aber wie speichert man das dann ab?


    Also, wie funktioniert das?

    gruß
    Lukas
     
  2. koli.bri

    koli.bri Thread Starter Gast

    Ok, aus der Notwendigkeit des Problems wurde Neugier:

    Wie wird der Kram, der Gedrag&droped wird so aufbereitet, dass er versendet und gespeichert werden kann?

    gruß
    Lukas
     
  3. Jakob

    Jakob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    05.01.2004
    Was hast Du gegen fertige Bibliotheken?

    z.B. scriptacolous kann doch genau was Du willst.
     
  4. koli.bri

    koli.bri Thread Starter Gast

    Ok, Thema wiederbeleben.
    Im Grunde gehts um die Technik hinter dem scriptacolous Beispiel.
    Wird beim verschieben die Position des Verschobenen Elements mit der Position des "Einkaufswagens" verglichen und danach gehandelt?
    Oder gibts da nen anderen Trick. Weil, für diese Kontrolle vermisse ich die angaben zur Position in dem Einkaufwagen-DIV, die JavaScript ja meines wissens nach braucht, um darauf zugreifen zu können.

    Also, wenn wer genaues weiß, bitte eine kurze Erklärung, während ich versuche, mich in die scriptacolous-Scripte einzulesen :)

    mfg
    Lukas

    PS.: Mein stricktes Nicht-Benutzen von fertigen Frameworks hab ich schonmal ausführlich begründet. Hauptargument ist, dass "mein Rad" mit "Meinem Auto" nunmal besser laufen wird, als ein "Universalrad".
    Zudem hab ich die Zeit, eine komplett eigene Lösung zu krieren, und, was viel wichtiger ist, auch die Lust dazu!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen