Java 1.4.1 auf 10.2.5 ?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von r.tosh, 14.04.2003.

  1. r.tosh

    r.tosh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2003
    hallo,

    hat denn jemand von euch schon das mit Java 1.4.1 getestet?
    ich habe es noch immer nicht, da soviele meinten, es würde mehr ärger als alles andere machen...
    ich habe jetzt 10.2.5

    meint ihr, man kann es wagen?
     
  2. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.462
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
    Erstens hat das in der MacUser Bar nichts zu suchen sonder im Programmierer/Entwickler Forum und zweitens: Ich habe 10.2.5 (und keine Probleme gehabt) und Java 1.4.1 (und auch keine Probleme hiermit gehabt) und die Kombination hat bei mir keinerlei Probleme verursacht.

    Allerdings gibt es viele die an ihrem OS X modden bis der Arzt kommt, in solchen Fällen kann es schon zu unerwarteten Problemen kommen.
     
  3. mackay

    mackay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    05.01.2003
    @ D'Espice
    vertue ich mich oder bin ich hier im endsprechenden Bereich?

    zweitens ist deine Antwort nicht das, was man Hilfe nennt - wenn man hier schreibt und höflich darum bittet!

    Zumindest vom Moderator hätt ich ein bisserl mehr Fingerspitzengefühl erwartet ;)

    @r.tosh
    ich bin noch Anfänger sowohl auf dem Mac wie auch mit Java.
    Habe aber unter 10.2.4 das Java-Update durchgeführt und keine Probleme gehabt. :D

    Ich glaube natürlich das jetzt keine Auftreten werden.

    Kay ;)
     
  4. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.462
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
     
    Ich denke schon, dass meine Antwort als Hilfe qualifiziert. Hab doch schließlich geschrieben, dass ich sowohl 10.2.5 als auch Java 1.4.1 installiert habe und es keinerlei Probleme gab.
    Und auch die Kombination von beidem, also Java 1.4.1 unter OS X 10.2.5 hat keinerlei Probleme verursacht und keinerlei Kopfschmerzen bereitet.

    Allerdings kann es zu Problemen kommen wenn man tief ins System eingegriffen und einiges verändert hat. Solange man aber nur die offiziellen Dinge von Apple benutzt sollte es zu keinerlei Problemen kommen.

    PS: Im Nachhinein denke ich mir, dass dieser Thread wohl doch besser im Mac OS X Forum aufgehoben ist weshalb ich ihn sogleich dorthin befördern werde ;) Definitiv hat er aber nichts in der MacUser Bar zu suchen, siehe die dortige Ankündigung.
     
  5. mackay

    mackay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    05.01.2003
    @D'Espice
    wenn du aber nicht vermerkst, dass du den thread verschoben hast - dann kommt es eben zu solchen Mis(st)verständnissen ;)

    Allerdings würd ich alles zu Java auch unter dem von macuser vorgesehenen Forums-Bereich suchen! :D

    Also Friedenskaffee oder -tee - ich geb einen aus ;)

    Kay
     
  6. r.tosh

    r.tosh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2003
    @ D'spice
    verzeihung, ich vergass die deutsche ordnungsliebe!

    du moan i bist ma scho so a schlaubischlumpf-moderator!

    wer es noch nicht weiss, über "Softwareaktualisierung" kann man sich ein Update holen...
    soll ich, oder soll ich nicht???
    ist es gut, oder ist es nicht! gut?-das war alles was ich wissen wollte!
     
  7. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.462
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
     
    Wenn der Thread verschoben wird, dann steht ein großes, dickes "Verschoben" vor dem Thread ;) Also eigentlich nicht zu übersehen. Ich nehm übrigens nen Kaffee bitte, was sonst kann ein Informatiker trinken :)

    @r.tosh
    Bin ich, und weiter? ;) Ordnung muss sein, stell dir mal vor es würde jeder dort posten wo er grade Lust hat *schauder*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen