jajah übers handy-ohne computer!

Diskutiere mit über: jajah übers handy-ohne computer! im Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets Forum

  1. anli

    anli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    10.06.2003
    http://www.jajah.at/info/tools/mobile/


    hey, hab mir gerade diese software auf mein p990i runtergeladen und 10 sec. später konnnte ich über jajah/mobil telefonieren... krass.
    ich benutze jajah schon recht intensiv... aber das das jetzt OHNE computer geht hört sich ja fast zu gut an...
    funktioniert übrigens-auch wenn die liste der angebotenen telefone dort sehr dürftig aussieht und mein telefon garnicht dabei ist...
    was ich, zugegebnerweise nicht weiss, ob das jetzt wirklich so billig ist... ich versteh das schlicht nicht. verbinde mich doch wohl über mein vodafone netz??!!
    kann mir da jemand was dazu sagen?
    grüsse
    a.
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Jajah ruft Dich beim Aufbau des Gesprächs nicht zurück?

    No.
     
  3. mmhhh

    mmhhh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.07.2005
    Hallo anli,

    mich interessiert welche Software Du runtergeladen hast. Es sind ja nur die Versionen für Motorola, Nokia und Samsung aufgelistet.
    Mein nächstes Handy soll ein P990i oder E61 von Nokia werden. Vielleicht gibt es einen E61 User unter Euch bei dem das auch einwandfrei funktioniert (mit angebe der Version)? Berichtet doch mal.
     
  4. mmhhh

    mmhhh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.07.2005
    ...und wer (so wie ich momentan) Sony Ericcson User ist (k700i) und erfolgreich Jajah zum laufen gebracht hat würde ich mich freuen hier zu lesen wie ihr/du es geschafft hast.

    DANKE!
     
  5. anli

    anli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    10.06.2003
    @norbi; doch jajah ruft zurück.


    @mmmh: mein bericht fällt sehr kurz aus: ich hab einfach download over the air angewählt und die grundeinstellung gelassen...is nen java app und die funzt auch auf meinem p990i... verrückt.
    weisst du den etwas darüber, wie teuer das jetzt wirklich ist? also ich meine mein handy wählt sich dafür ja kurz über umts in´s netz ein.. is das alles was, in meinem fall vodafone, berechnen kann? und wie ist das z.bsp in amiland, etc.
    sehn wir hier die zukunft;)?
     
  6. mmhhh

    mmhhh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.07.2005
    Download over the Air - OK, aber von welchen Telefonmodell?
     
  7. anli

    anli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    10.06.2003
    motorola, e1000
     
  8. Huggy

    Huggy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    112
    Registriert seit:
    27.04.2005
    Kann mich mal einer über den Dienst aufklären, wie das funktioniert? Mein Telefon ist aufgelistet, Samsung SHG-Z500... :)
     
  9. anli

    anli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    10.06.2003
    wie gesagt und weiter oben beschrieben... meld dich bei jajah an, lade das app auf dein handy ,starte es und telefoniere darüber... lies auch hier:
    http://www.jajah.at/info/help/faq/mobile/

    und das kostet es:

    http://www.jajah.at/info/rates/
     
  10. mmhhh

    mmhhh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.07.2005
    So, ich habe es jetzt geschafft! Ich kann mit meinem K700i "jajahen":
    - Auswahl Nokia 3100
    - Download over the air
    - Es kommt wenig später eine SMS mit einem Downloadlink. Dies geht vollautomatisch. Das Handy fragt bei der Installation nur in welchen Ordner das Jajah Programm abgelegt werden soll. Danach kann es gestartet werden.
    - Es erscheint ein (zu) kleines Jajah Logo (liegt wahrscheinlich an der Nokia 3100 Auswahl, ist aber ziemlich egal...)
    - Nummer eingeben oder aus dem Telefonbuch auswählen.
    - Es erscheint eine Meldung ob eine SMS versendet werden soll. Diese natürlich bejahen.
    - Wenig später klingelt das Handy und die Verbindung wird aufgebaut.
    - Fertig! Absolut geil!
    - Wichtig: Unter Settings war als Voreinstellung GPRS eingestellt. Dies habe ich auf SMS umgestellt. GPRS heisst, dass das Handy eine Onlineverbindung aufbaut was mit enormen Kosten verbunden ist (!), besonders wenn man im Ausland ist. Bei SMS wird die Nummer einfach über eine SMS abgeschickt (naja, logisch...), was dann bedeutet, dass für einen Jajahanruf an Kosten entstehen müssten:
    SMS (ca. 20 Cent, je nach Betreiber) + Jajah (min. 15 Cent/Min)
    Im Ausland wird der SMS Versand teurer sein, nur wird dies wieder durch den günstigen Jajah-Minutenpreis mehr als abgefangen.

    Da haben die Jajah Entwickler wirklich eine Wahnsinnsidee gehabt. Die Netzbetreiber müssen sich warm anziehen....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - jajah übers handy Forum Datum
Zugriff auf Motorola Handy Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 28.03.2016
Zurück zum Handy.. Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 17.02.2016
suche klassisches Handy Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 21.07.2015
Emails übers Handy Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 08.11.2008
Übers Handy ins Internet in Kanada Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 28.08.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche